VG-Wort Pixel

Make-up So trägt man Rouge auf


Rouge ist ein absoluter Frische-Kick in Sachen Make-Up. Experte Boris Entrup weiß, wie man die Wangen am besten in Szene setzt

Ob auffälliges Make-up oder Nude-Look - Rouge zaubert einen frischen und lebendigen Look. Wie man den Alleskönner aufträgt, hängt davon ab, was man erreichen möchte - das wissen auch die Stars und Sternchen auf dem roten Teppich. Make-Up-Artist Boris Entrup weiß, wie man es Jessica Alba und Co. am besten nachmacht.

"Wenn man die Augen betonen will, trägt man das Rouge in einer V-Form auf", erklärt der Beauty-Experte, "also auf einer Linie von der Schläfe Richtung Mundwinkel." Um dem Gesicht einen frischen Ausdruck zu verleihen, müsse das Rouge auf den höchsten Punkt des Wangenknochens aufgetragen werden.

Frische-Kick

"Apricot- und Pink-Töne sind am besten für diesen Frische-Kick geeignet". Um sein Gesicht in die richtige Form zu bringen, sollte man zu einer dunkleren Farbe greifen, die man schließlich unterhalb des Wangenknochens aufträgt, so Entrup weiter.

SpotOnNews

Special: Make-up


Mehr zum Thema


Gala entdecken