Lupita Nyong’o: Kindheitserinnerungen dank Lancôme

Die Lidschatten-Palette von Lancôme erinnert Oscarpreisträgerin und Markenbotschafterin Lupita Nyong'o an ihre Kindheit

Lupita Nyong"o, 31, steht auf Lidschatten in Erdtönen - am liebsten von Lancôme, versteht sich.

Die kenianische Schauspielerin ("12 Years a Slave") ist die Promi-Botschafterin des Beauty-Konzerns und half mit, die Jacaranda-Palette zu kreieren.

Ehrensache, dass sie die Töne auch vergangenen Sonntag [11. Januar] bei den Golden Globes trug, wo sie ohnehin schon dank ihrer wunderschönen Robe von Giambattista Valli das Gesprächsthema des Abends war. "Also, für die Golden Globes trug ich diesen neuen Lancôme-Lidschatten aus der Jacaranda-Palette namens "Bloom". Der super talentierte Nick Barose designte die Palette und ich gab ihr den Namen. Jacaranda Bloom, weil es mich sofort daran erinnerte, wie ich mit den Jacaranda-Bäumen aufwuchs, die an den Hockey-Spielfeldern meiner Grundschule standen", schrieb sie ihren "Instagram"-Fans. "Im Februar fielen die lila Blätter auf das rot verschmutzte Feld und kreierten eine wunderschöne und zarte Umsäumung. Die Erdtöne und das Lila sorgten für ein unvergessliches Bild."

Auf dem Foto, das Lupita zu ihrer Botschaft hochgeladen hatte, hält sie die Lidschatten-Palette in ihren Händen und ist im Spiegel der Dose zu erkennen.

Vergangenen April wurde die Zusammenarbeit zwischen der Hollywood-Überfliegerin und dem Beauty-Giganten bestätigt - Lupita ist die erste dunkelhäutige Botschafterin des Labels. Seitdem glänzte sie auch schon in der Werbekampagne für den "L"Absolu Rouge"-Lippenstift der Marke. "Ich bin besonders stolz, [Lancômes] einzigartige Vision für Frauen zu repräsentieren und die Vorstellung, dass Schönheit nicht diktiert wird, sondern stattdessen Ausdruck der Freiheit einer Frau ist, sie selbst zu sein", freute sich die Film-Schönheit zu der Zeit in einer offiziellen Stellungnahme.

Seit ihrem Hollywood-Durchbruch ist Lupita Nyong'o auch eine gefeierte Stilikone und hat nicht nur schon längst die Fans, sondern auch die weltweiten Mode- und Beauty-Kritiker von ihrem guten Stil überzeugt.

Themen

Erfahren Sie mehr: