Lewis Hamilton Rennfahrer zeigt tätowiertes Kreuz


Ein schöner Rücken kann auch voller Tattoos entzücken. Das beweist Formel-1-Pilot Lewis Hamilton in der neusten Ausgabe des "ZOO Magazine".

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, 31, steht nicht nur auf heiße Schlitten, sondern auch auf heiße Tattoos, wie ein Instagram-Post des Briten zeigt. Zu sehen sind sein großflächig tätowierter Athleten-Rücken und sein künstlerisch veredelter rechter Arm in der 50. Ausgabe des "ZOO Magazine". Die niederländische Hochglanz-Zeitschrift rückt damit Körperteile des Rennfahrers in den Mittelpunkt, die sonst unter feuerfester Kleidung versteckt sind. Auf seinem Rücken wurden die Worte "Still I Rise" mit heißen Nadeln über einem großen Kreuz verewigt - sinngemäß heißt es in etwa "Ich wachse daran".

"Das hat mir mein Dad immer eingetrichtert"

Der für seine Extravaganz bekannte Mercedes-Silberpfeil-Pilot trägt dieses Motto seit ein paar Jahren auch auf seinem Helm. Dazu erklärte er einst auf einer Pressekonferenz: "Ich denke, die Metapher ist einfach: Egal durch welche Schwierigkeiten man geht, man wächst immer daran. Das ist etwas, was mein Dad mir immer eingetrichtert hat."

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken