Letizia von Spanien: Schön schlank oder zu dünn?

Wenn sich Letizia von Spanien in der Öffentlichkeit zeigt, wird nicht nur über ihre Outfits diskutiert - sondern auch über ihren Körper

Königin Letizia von Spanien

Letizia von Spanien, 43, präsentierte bei einem Auftritt in Nordspanien erneut ihre extrem schmale Figur. Ihr Outfit, ein schwarzer Jumpsuit mit dünnen Trägern, betonte aber nicht nur ihre schlanke Linie, sondern auch ihre sehnigen Oberarme. Dieser Auftritt dürfte also kaum dazu beitragen, dass die Spekulationen verstummen, wonach Letizia immer noch dünner werde.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266

Allerdings hat sich die Königin für ihren jüngsten Auftritt in Asturien bewusst dazu entschieden, Schultern und Arme zu zeigen. Und einen unglücklichen Eindruck macht sie auf den Bildern von dem Konzert, das sie dort mit ihrem Mann Felipe VI., 47, besucht hat, auch nicht.

Erste besorgte Berichte über ihren Körper gab es bereits im April, als sie bei den "Woman Awards" auftrat. Im Mai zeigte sie sich bei einem Gala-Dinner in Honduras in einer schulterfreien Robe, die für manchen Beobachter zu viele Knochen zum Vorschein brachte. Zuletzt waren es vor allem Letizias sehnige Arme, die für Aufsehen sorgten.

Themen

Erfahren Sie mehr: