Erin Heatherton: Duft-Probleme

Model Erin Heatherton musste ihr Parfüm wechseln, weil sie ihren Partner an seinen besten Freund erinnerte

Erin Heatherton, 25, hat es bei der Wahl des richtigen Duftes nicht leicht.

Das Victoria"s-Secret-Model ist das neue Gesicht des Duftes Curve Sport und rührte in den vergangenen Wochen bei verschiedenen Events die Werbetrommel für das Parfüm. Ihr Liebster Felix Bloxsom trägt das Aftershave des Labels, für Erin selbst erweist es sich jedoch als schwierig, einen geeigneten Duft zu finden. "Mein Bruder wohnte bei mir, als er zur New York University kam. Er ist sehr geruchsempfindlich und er half mir dabei, meine Parfüms auszusuchen", erklärte sie auf "style.com". "Manchmal kam er mit etwas nach Hause und fragte mich, ob es mir gefällt. Teilweise fand ich es aber nicht gut. Ich sammle auch Düfte. Einmal trug ich eins - es war wohl ein Unisex-Duft - und mein Partner sagte zu mir, dass ich wie sein bester Freund rieche. Er meinte: "Du kannst das nicht mehr tragen!'"

Der Fashion-Star freute sich weiterhin darüber, dass all ihre Zukunftsvisionen, von denen sie früher träumte, Realität wurden. Laut Heatherton sei dabei der Schlüssel zum Erfolg das richtige Timing gewesen: "Ich hatte all diese Visionen, was ich in meinem Leben machen wollte, und sie sind alle zum richtigen Zeitpunkt zusammengekommen. Es ist witzig: Timing ist manchmal alles und auch die Dinge, die man für Misserfolge hält, geschehen nur, weil das Timing falsch war. Dann muss man entweder daraus lernen oder etwas anderes machen…"

Allerdings hatte die schöne Blondine oft das Gefühl, beim Modeln ihre Visionen und Ansichten nicht einbringen zu können und suchte sich deshalb noch andere Projekte.

"Ich arbeite mit den größten Vertragshändlern [von Sportartikeln] … und dadurch komme ich zu all den Spielen und lerne alle wichtigen Leute kennen. Das macht wirklich viel Spaß", schwärmte Erin Heatherton.

Themen

Erfahren Sie mehr: