Dschungelcamp 2017: Sonja Zietlow und ihr Botox-Geständnis

Sonja Zietlows Botox-Geständnis sorgte für ein großes Medien-Echo. In der gestrigen Dschungelcamp-Folge nahm sie sich jetzt selbst aufs Korn

Sonja Zietlow, 48, nimmt die zahllosen Schlagzeilen um ihr Botox-Geständnis mit viel Humor. Die Moderatorin hatte im "Bild"-Interview erklärt: "Ein bis zwei Mal im Jahr lasse ich mir Botox spritzen. Zusätzlich habe ich diesen und letzten Winter eine Meso- und Carboxy-Therapie machen lassen."

Sonja Zietlow steht zu ihrer Botox-Aktion

Zu Beginn der gestrigen Dschungelcamp-Ausgabe ging die Moderatorin selbstironisch wie immer auf ihre Beauty-Eingriffe ein. "Ich würde jetzt eine Augenbraue hochziehen, wenn ich könnte", erklärte sie Co-Moderator Daniel Hartwich.

Sie nimmt sich selbst aufs Korn

Zuvor hatten einige Fans über das faltenlose Gesicht der Moderatorin via Twitter spekuliert. "Sonja Zietlow ist von Jahr zu Jahr immer mehr gebotoxt" oder "Kann das sein, dass das Gesicht von #SonjaZietlow irgendwie Botox-Style aussieht oder ist sie verdammt mies geschminkt?!" ist dort unter anderem zu lesen. Mit ihrem offenen Umgang zu ihren Eingriffen dürfte sich die Internet-Gemeinde sicherlich nun ein bisschen beruhigen.

Die große Dschungelcamp-Diät

So viele Kilos verloren die Stars

16 Tage lang bekommen die Bewohner des Dschungelcamps täglich nur eine kleine Portion Reis und Bohnen zu essen. Eine Abnehm-Kur, die vor allem bei Felix van Deventer Wirkung zeigt, denn der GZSZ-Star nimmt ordentlich ab ...
Im Interview mit RTL verrät der Zweitplatzierte, dass er im Camp satte elf Kilo verloren habe und sehr stolz auf sich sei. Damit ist Felix der "Kilo-König" der Ausgabe 2019! Doch auch seine Mitstreiter verlassen das Dschungelcamp mit weniger Gewicht.
Im Dschungelcamp kämpft Chris Töpperwien um Essenssterne – viele erspielt er jedoch nicht und das wirkt sich auch auf sein Gewicht aus ...
Rund zehn Kilo weniger bringt der "Currywurst-Mann" nach Ende seines Urwald-Trips auf die Waage. Das sieht man ihm auch deutlich an, denn Chris Töpperwiens Gesicht ist viel schmaler geworden.

72

Erfahren Sie mehr: