Die Schöne und das Biest: Geheimnisvoller erster Trailer

Ein Schloss, Emma Watsons Augen und eine rote Rose: Mehr bekommt man im ersten Trailer von "Die Schöne und das Biest" nicht zu sehen.

Die Geschichte über die wunderschöne Belle und dem verwunschenen Prinzen Adam ist spätestens seit der Disney-Verfilmung von 1991 bestens bekannt. Dennoch macht der erste Trailer zur neuen Verfilmung von "Die Schöne und das Biest" ein großes Geheimnis um die romantische Story einer ungewöhnlichen Liebe: Nur ganz kurz gewährt er einen Blick auf , 26, als Hauptfigur Belle und selbst dann verbirgt eine für die Handlung nicht ganz unwichtige rote Rose ihr Gesicht.

Dafür bekommt der Zuschauer eine erste kleine Kostprobe von zwei Weltstars, die sich als sprechende Möbelstücke beweisen werden: , 76, und , 45, flüstern im Trailer miteinander, als Belle das Schloss ihres Herren betritt. spricht die kauzige Standuhr Cogsworth, den französischen Kerzenständer Lumiere. In weiteren Rollen der Realverfilmung werden ab dem 30. März 2017 , 37, , 68, , 55, und , 35, zu sehen beziehungsweise zu hören sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche