Daniela Katzenberger Die Reaktionen auf ihr Pickel-Selfie


Daniela Katzenberger hat sich gezeigt, wie man die Blondine sonst nicht kennt: Ohne Make-up und mit vielen Pickeln im Gesicht.

Augenringe, fahle Haut und fiese Pickel: So würden sich wohl die wenigsten Promis - oder auch Normalos - in der Öffentlichkeit zeigen. Daniela Katzenberger (30, "Eine Tussi wird Mama") aber ist da anders: Sie postete auf Facebook gleich zwei Make-up-freie Selfies, Unreinheiten und Rötungen inklusive. Dazu schrieb sie: "Es gibt Tage da wäre ich ohne Make up echt am ... Ende" und hängt noch gleich das geschminkte Vergleichs-Foto an.

Die Katze erst ohne und dann mit Make-up: Ein krasser Unterschied, der die sonst so Shitstorm-freudigen Facebook-User aber nicht zu gehässigen Kommentaren verleitet. Im Gegenteil: Die Fans loben die Ehrlichkeit der Blondine. Neben wenigen kritischen Kommentaren klingt der überwiegende Kanon so: "Und genau das ist es, was ich an dir liebe!!! Du zeigst uns Mädels, dass auch du nicht so geschminkt und perfekt in der früh aufwachst", wie eine Nutzerin schreibt. Viele motivieren Katzenberger sogar, sich öfter ungeschminkt zu zeigen. Der Mut zum No-Make-up-Foto hat sich bei ihr also auf jeden Fall ausgezahlt!

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken