VG-Wort Pixel

Coole Styles fürs neue Jahr Neue Make-up Looks

Coole Styles fürs neue Jahr
© CoverMedia
Buschige Brauen, strahlende Lippen und lila Schattierungen werden die neuen Trends für die nächsten Monate sein

Es gibt unzählige neue Beauty-Trends für das neue Jahr - da wird für jeden etwas dabei sein.

Für die nächsten paar Monate zieht sich die Faszination für extreme Looks fort, wenn es ums Make-up geht: Augenbrauen, Augen und Lippen werden alle ihre Chance bekommen, mit Statement-Farben und -Styles zu glänzen.

Wir haben Beth Margetts von der London MakeUp School um Rat gefragt und wollten ihre Top-Tipps wissen, wie man die nächsten paar Monate up to date sein kann. "Es gibt so viele Auswahlmöglichkeiten, die von einem zum anderen Extrem gehen", erklärte die Expertin gegenüber "Cover Media". "Sie werden die nächste Saison in guter Gesellschaft sein, wenn Sie Ihre Pinzette ausschlagen und sich an einen natürlicheren Look halten. Große natürliche Brauen, wie sie auf den Laufstegen von Roberto Cavalli, Gucci und Armani gesichtet wurden, werden ein Comeback feiern."

Die Zeit, die Sie sparen, indem Sie Ihre Pinzette im Schrank lassen, können Sie nutzen, um sich um Ihr Augen-Make-Up zu kümmern: Mit lila Schattierungen und tiefschwarzen Eyelinern werden Ihre Augen super betont. "Kombinieren Sie Ihre starken Augenbrauen mit pflaumen/lila Lippenstift, da das die Farbe der Saison sein wird - tiefe und reichhaltige Töne voller Wärme, wie sie bei Shows wie von Matthew Williamson, Vera Wang und Derek Lam gesehen wurden", riet Beth. "Strukturierter Eyeliner wird ein starkes Comeback feiern, da er so oft auf den Catwalks der Designer Céline, Saint Laurent, Marchesa und Oscar de la Renta erschien."

Aber wieso sollten die Augen die ganze Aufmerksamkeit für sich allein verbuchen? Auch Ihre Lippen sollen im Fokus stehen - kräftige und knallige Shades sind für 2015 ein totales Must-have. "Suchen Sie sich einen leuchtenden Ton für Ihren Lippenstift aus, um wie die Models wie bei den Shows von Dolce and Gabbana, Carolina Herrera und Missoni herauszustechen", fügte die Beauty-Spezialistin hinzu.

Wenn Sie unbedingt im Trend liegen wollen, sind Töne wie Fuchsia, Pflaume, Orange und klassisch leuchtendes Rot mega angesagt.

Wie im Jahr 2014 ist ein makelloser Teint unerlässlich, also halten Sie sich weiter an Ihren Illuminator und Primer, um einen frischen Glow zu kreieren.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken