VG-Wort Pixel

Brillenschlange? Von wegen! Ratschläge für Kontaktlinsen-Trägerinnen


Um gewisse Produkte und Make-up sollten Sie einen großen Bogen machen, wenn Sie Kontaktlinsen tragen. Wir haben mit einer Schmink-Expertin gesprochen

Kontaktlinsen-Trägerinnen werden oft übersehen, wenn es um die Beauty-Branche geht - das wollen wir hiermit ändern.

Während es da draußen ein paar Linsen-freundliche Kosmetika gibt, kann es ganz schön verwirrend sein, herauszufinden, was auch wirklich sicher ist. Wir haben mit der Top-Visagistin Selen Hurer gesprochen, wie man die Augenpartie gesund und außerdem trendy hält.

Selen warnte uns, dass es gewisse Produkte gibt, die Fashionistas mit Kontaktlinsen meiden sollten. "Benutzen Sie keinen öligen Make-up-Entferner, Hautpflege und Make-ip sollten hypoallergen sein. Reinigungswasser ist sanft und effektiv", befand sie im Gespräch mit "Cover Media". "Benutzen Sie keine Wasser-resistente Wimperntusche und Kajalstifte. Sie werden die Augen irritieren und sehr schwer beim Entfernen sein, wenn Sie keinen Make-up-Entferner auf Öl-Basis verwenden. Benutzen Sie keine Mascaras mit Wimpern aufbauenden Fasern."

Was außerdem wichtig ist: Tun Sie zuerst die Linsen rein, bevor Sie anfangen, Kosmetika aufzutragen. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Hände frei von Make-up und sauber sind. Bevor Sie das Make-up später entfernen, ist es wichtig, Ihre Linsen herauszunehmen, um Irritation bei den Augen zu vermeiden.

"Vermeiden Sie es, Concealer auf den Augenlidern zu benutzen. Das Öl wird dafür sorgen, dass der Lidschatten verschmiert", sagte Selen, die mit den "1-Day Acuvue Define"-Kontaktlinsen arbeitet. "Stattdessen benutzen Sie am besten einen Augen-Primer, der jegliche Fehler auf den Lidern korrigieren und den Lidschatten an Ort und Stelle halten wird. Tragen Sie keine Augencreme auf den oberen Lidern auf und hören Sie beim unteren Wimpernsatz auf. Klopfen Sie ganz sanft auf den Knochen der Augenhöhle. Tragen Sie keinen Eyeliner innerhalb Ihrer Augenränder oder Ihrem unteren Wimpernsatz auf und benutzen Sie immer einen Wimper-Kleber, der eine Latex-freie Formel hat."

Leider musste die Schmink-Expertin noch alle Glitzer-Fans mit Kontaktlinsen enttäuschen und betonte, dass Glitter-Lidschatten nicht von ihnen benutzt werden sollte. Die Glitter-Stücke könnten sich absetzen und Ihnen in die Augen kommen, was unter den Linsen für Irritationen sorgt.

Was auch noch super wichtig ist: Halten Sie Ihre Pinsel und Schwämme immer sauber, um Infektionen vorzubeugen. Wie jeder Kontaktlinsen-Träger weiß, ist es nervig, wenn Ihre Augen gereizt werden und Sie stattdessen Ihre Brille tragen müssen. Eine regelmäßige Reinigung oder ein Ersetzen der Pinsel und Schwämme ist eine Möglichkeit, um das Infektionsrisiko zu reduzieren.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken