Boris Entrup: Perfekte Wimpern: Tipps vom Experten

Beim Wimperntuschen entscheiden Pflege und Technik. Mit den Tipps von Make-up-Artist Boris Entrup gelingt Ihnen der perfekte Augenaufschlag.

Wie schaffe ich den perfekten Wimpernaufschlag? Ihre Wimpern tuschen die meisten Frauen jeden Morgen, Grund genug sich den Vorgang einmal genauer anzuschauen. Denn für einen perfekten Wimpernaufschlag sollte nicht nur beim Tuschen selbst einiges beachtet werden - auch die richtige Pflege der Härchen spielt für ein schönes Ergebnis eine entscheidende Rolle. Beauty-Experte Boris Entrup gibt im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news die entsprechenden Tipps.

Herr Entrup, wie pflegt man seine Wimpern am besten?

Boris Entrup: Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte auf dem Markt: von Wimpernbalsam bis intensive Wimperncremes. Ich empfehle besonders Olivenöl-haltige Texturen, weil sie optimale Feuchtigkeit geben. Tipp: Die Pflege für die Wimpern immer nur abends anwenden, nie vor dem Tuschen. Ansonsten leidet unter Umständen der Schwung der Wimpern darunter und das Ergebnis hält nicht. Sogar beim Eincremen des Gesichts darauf achten, dass nichts auf die Wimpern kommt!

Wie tuscht man richtig?

Entrup: Man sollte öfter in die Ansätze gehen - bis die gewünschte Intensität erreicht ist - und nur einmal bis in die Längen und Spitzen durchziehen. Wer diese zu viel tuscht, der erschwert seine Wimpern durch zu viel Produkt und dadurch verlieren sie an Schwung. Ich empfehle, öfter die Ansätze zu tuschen, bis die gewünschte Intensität erreicht ist.

Was tun gegen Klümpchen?

Entrup: Ein Grund für Klümpchen kann sein: Die Längen sind zu oft getuscht worden. Ansonsten entstehen Klümpchen meistens nur, wenn das Bürstchen mehrmals, wie bei einer Luftpumpe in den Behälter gesteckt wird. So pumpt man auch tatsächlich Luft hinein und die Mascara trocknet frühzeitig aus. Wichtig ist auch, überschüssige Mascara nicht am Hals des Behälters abzustreifen, sondern dafür ein Kosmetiktuch zu verwenden. Ansonsten bilden die abgestreiften Partikel Klümpchen, die dann mit dem Bürstchen aufgenommen und auf die Wimpern aufgetragen werden.

Wie kann man brüchigen Wimpern vorbeugen?

Entrup: Zu brüchigen Wimpern kommt es meistens durch die falsche Abschminktechnik. Man sollte die Wimpern nie rubbelnd abschminken! So verdrehen sie sich und können abbrechen. Ich empfehle, die Wimpern zuerst mit einem Watte-Pad und Augen Make-up-Entferner einzuweichen und dann mit streichenden Bewegungen nach unten die Mascara zu entfernen.

Kann man beim Wachsen der Wimpern nachhelfen?

Entrup: Wie bei Wimpernpflegeprodukten hat der Markt auch hinsichtlich Wimpernwachstum einiges im Angebot. Grundsätzlich muss jeder selbst ausprobieren, mit was er am besten zurechtkommt. Mein Favorit ist das Serum von M2 Lashes. Dieses jeden Tag auf die Wimpern auftragen - und nach ein paar Wochen werden die Wimpern länger und dichter!

Themen

Erfahren Sie mehr: