Ariana Grande: Lindsay Lohan kritisiert ihr Make-up

Für Lindsay Lohan gilt beim Make-up offenbar die Devise: Weniger ist mehr. Das bekam nun auch Sängerin Ariana Grande zu spüren.

Sängerin (23, "Side To Side") hat auf Instagram ein Foto gepostet, das sie mit reichlich Make-up im Gesicht zeigt. Vor allem ihre Augen sind dick in Schwarz-Rosa geschminkt. Schauspielerin (30, "Girls Club - Vorsicht bissig!") gefällt das gar nicht! Sie kommentierte das Foto mit den Worten: "Zu viel Make-up". Wie "The Huffington Post" berichtet, postete die 30-Jährige den Kommentar auch bei zwei anderen Bildern von .

Die Fans der Sängerin ließen diesen Angriff auf ihren Star natürlich nicht auf sich sitzen. Sie schossen umgehend zurück und verteidigten die 23-Jährige. Etliche Fans erklärten zudem, dass Grande wohl nur so auffällig geschminkt sei, da sie für das Musical "Hairspray Live!" probe. Sie ist als Penny "Lou" Pingleton zu sehen, die im gleichnamigen Film von 2007 von , 30, gespielt wurde. Der US-Sender NBC inszeniert am 7. Dezember das Musical live im Fernsehen, wie es auch schon bei "Grease" der Fall war.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche