VG-Wort Pixel

Zweifarbiger Lidschatten So geht's


Wie nähern Sie sich dem Trend, ein ausdrucksstarkes Auge mithilfe von zwei Lidschattenfarben zu kreieren

Wenn es ums Augen-Make-up geht, passiert es schnell, dass man in einer Routine stecken bleibt. Vielleicht wagt man sich ab und zu an einen farbigen Eyeliner, aber ist es wirklich so tapfer, anstatt eines schwarzen einen grauen zu verwenden? In der aktuellen Beauty-Saison fordern wir Sie deswegen heraus: Wagen Sie etwas Neues!

Wie immer, wenn es um Herbst-Winterkollektionen geht, haben sich die Make-up-Artists auch in diesem Jahr einiges getraut, wenn es um die Augen ging. Bei Julien Macdonald trugen die Models breite Streifen von türkisem Lidschatten, der bis zu den Brauen reichte, ein roter Streifen trennte das bewegliche vom Oberlid. Ein wenig tragbarer erschien das Augen-Make-up bei Osman, wo die Models blauen Lidschatten und einen goldenen Eyeliner am unteren Wimpernkranz trugen.

Auch wenn beide Trends in Gänze ausgeführt eher schwierig in den Alltag zu übernehmen sind, lassen sie sich einfach ein wenig herunterfahren. Unbedingt sollte man in goldenen Lidschatten investieren, da er so vielseitig einsetzbar ist - das richtige Produkt lässt sich als Lidschatten oder Eyeliner verwenden und die Farbe passt zu erstaunlich vielen Looks. Versuchen Sie eine Kombi mit grünen oder blauem Lidschatten, wobei die goldene Farbe auf das bewegliche Lid aufgetragen und nach oben ausgeblendet wird, während der dunklere Ton die Lidfalte betont und nach außen verläuft. Ein schwarzer Lidstrich entlang des oberen Wimpernkranzes und schwarze Mascara machen diesen Look zu einer Nummer eins für jede Party.

Wenn Ihnen das zu bunt erscheint, bringen Sie Gold mit Braun zusammen. Diese beiden Töne lassen sich wunderbar miteinander kombinieren, tragen Sie beispielsweise den Braunton entlang der Wimpern auf und schon haben Sie eine frische Variante des berühmten Katzenauges.

Andere Farbkombinationen, denen Sie eine Chance geben sollten, sind Limonengrün und Violett (besonders grünäugigen Damen steht diese Kombi hervorragend, da sie die Augenfarbe richtig zum Leuchten bringt) oder leuchtendes Pink mit Lila. Immer noch nicht überzeugt? Dann greifen Sie zu Ihrem gewohnten Grau und peppen Sie es mit einem silbrigen Eyeliner auf - das bringt die Augen ebenfalls herrlich zum Strahlen!

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken