Wimpern-W+ermittel: Mascara-Trends

Frönen Sie Ihrer Lust auf Neues und entdecken Sie neue Trend-Wimperntuschen

Viele Frauen probieren lieber eine neue Mascara, als irgendein anderes Beauty-Produkt aus - vermutlich, weil diese relativ günstig daherkommen und es leicht ist, Versprechungen wie "mehr Volumen" oder "verlängernde Wimpern" zu glauben. Abgesehen davon sind Mascaras vermutlich das Produkt, bei dem Ihre Probierlaune durchschlägt: Es ist ein ganz alltägliches Item, das nicht ewig halten muss.

Gut, dass es jetzt einige Neuerungen gibt!

Keine Angst vor dem Altern

Mit diesem Hausmittel sagen Sie Altersflecken den Kampf an

Keine Angst vor dem Altern: Mit diesem Hausmittel sagen Sie Altersflecken den Kampf an
Unsere Haut wird tagtäglich strapaziert - klar, dass irgendwann auch Altersflecken auftauchen. Wie Sie den lästigen Malen den Kampf ansagen, sehen Sie im Video.
©Gala

Zunächst betrachten wir mal den Schwung-Faktor. Models auf den Laufstegen von Versace und Dolce & Gabbana begeisterten mit vollen Wimpern, die selbstverständlich den perfekten Schwung hatten. Man kann von seiner Mascara allein natürlich nicht solche Ergebnisse erwarten, man benötigt dafür eine Wimpernzange. Setzen Sie das Helferlein so nahe wie möglich an Ihren Wimpernansatz an, aber klemmen Sie Ihre Wimpern nicht bloß darin ein und warten: Benutzen Sie die Wimpernzange in einer Schaukelbewegung mehrere Male. Sie werden erstaunt sein, wie sehr das den Look Ihrer Wimpern verändern wird und wenn Sie auf"s Ganze gehen wollen, erhitzen Sie das Gerät vor der Anwendung mit Ihrem Fön - das wird Ihrem Augenaufschlag garantiert den Wow-Faktor geben. Danach tragen Sie wie gewohnt Ihre Mascara auf, wasserfeste Modelle sind besonders zu empfehlen, da sie den Schwung besonders lange erhalten. Ärgern Sie oft lästige Klümpchen? Es klingt vielleicht seltsam, aber die klitzekleinen Zahnzwischenraumbürsten, die Sie aus der Zahnpflege kennen und die Sie für die kleinen Lücken zwischen Ihren Zähnen benutzen, sind ganz besonders toll, um Ihre Wimpern voneinander zu trennen. Danach ist die neue "Masterpiece Transform Mascara"-Wimperntusche von Max Factor ist dafür eine tolle Wahl, da sie besonders präzise arbeitet. Außerdem mögen wir das "Volume Glamour Push Up Mascara" des Labels Bourjois, das den Super-Schwung noch langanhaltender macht.

Der Zahnzwischenraumbürsten-Trick ist aber kein Tipp, den Sie für die Laufsteg-Looks à la Gucci oder Prada gebraucht hätten, schließlich haben die Designerhäuser ihre Models mit Klümpchen an den Wimpern auf den Catwalk geschickt. Um das nachzumachen, sollten Sie sich auf den unteren Wimpernansatz konzentrieren und eine verdickende Mascara benutzen, um die bekannten (und früher gefürchteten) Fliegenbeine zu bekommen. Wenn der Look nicht so aussieht, wie Sie sich das vorgestellt haben, versuchen Sie einfach, einen losen Puder mit Ihrer Mascara zu vermischen. Die "Grandiose Mascara" von Beauty-Gigant Lancôme verleiht Ihnen zwar nicht die gewünschten Klümpchen, doch ist die Wimperntusche perfekt dafür geeignet, wenn Ihnen der Sinn nach mehr Volumen steht. Der patentierte Schwanenhals-Applikator und die geschwungene Bürste lassen sich ganz nah am oberen Wimpernkranz anlegen und folgen der natürlichen Anatomie des Auges.

Hat Sie das Mascara-Fieber immer noch nicht gepackt? Machen Sie es wie die Catwalk-Profis bei Alexander McQueen und Lanvin und tragen Sie auf Ihre Wimpern ein paar Fake-Federn auf. Es ist natürlich kein Look für den Alltag, aber perfekt für eine glamouröse Partynacht geeignet. Besonders toll kommt dieses Styling zur Geltung, wenn Sie mit dem restlichen Make-up dagegen etwas sparsamer umgehen.

Wie jede Beauty-Liebhaberin weiß, geht es aber nicht immer darum, Trends zu folgen, also wenn Ihnen keine unserer Tipps zusagen, lassen Sie sich von den Experten überzeugen. Mary Greenwell riet uns, dass man wirklich dicke Wimpern bekommt, wenn man ein Produkt, das XXL-Wimpern verspricht, über einem Volumen-Helferlein trägt. Schmink-Expertin Liz Martins bot gegenüber dem britischen "InStyle'-Magazin einen weiteren Tipp: "Benutzen Sie Ihre Mascara nur an den äußeren Wimpern. Das wird sie optisch verlängern und Ihre Augen erscheinen katzenartiger."

Themen

Erfahren Sie mehr: