VG-Wort Pixel

Will Smith + Co. Ein Tattoo für die ganze Crew

Der Cast von "Suicide Squad"
Der Cast von "Suicide Squad"
© Warner Bros./ Clay Enos
Wenn der "Suicid-Squad"-Cast nicht gerade am Set ist, verpassen sich Will Smith, Cara Delevingne und Co. gegenseitig Tattoos. Das kann man fragwürdig finden - oder eben ziemlich lässig

Das "Suicide Squad" (zu Deutsch: "Himmelfahrtskommando) ist eine Gruppe von Superschurken, die gegen Straferlass Aufträge für die Regierung erledigen. Besonders Comic-Fans warten voller Vorfreude auf die Verfilmung des gleichnahmigen Marvel-Serie, die 2016 ins Kino kommen soll.

Gruppen-Tattoo

Scheinbar scheint der Gruppenzusammenhalt unter den Hollywood-Stars auch nach Drehschluss besonders stark zu sein. Zumindest wäre das eine Erklärung dafür, warum sich die Darsteller des Films von Will Smith bis Cara Delevingne mit Freuden gegenseitig tatöwieren.

Will Smith muss noch üben

"Will hat viele Talente, Tätowieren zählt nicht dazu", kommentiert Joel Kinnaman, 35, den von seinem Kollegen gestochenen Schriftzug auf seinem linken Oberarm. An den nötigen Rechtschreibkenntnissen scheint es dem 46-Jährigen auch zu mangeln. Oder schrieb er etwa mit Absicht "SKWAD"?

Will Smith verziert den Arm von Joel Kinnaman
Will Smith verziert den Arm von Joel Kinnaman
© instagram.com/joelkinnaman

Skurrile Tattoo-Show

Topmodel und Schauspielerin Cara Delevingne, 23, hat unter ihrer rechten Fußsohle bereits den Namen ihrer großen Liebe tätowiert: Bacon (deutsch: Schinken). Margot Robbie, 25, verzierte ihren Körper mit einem weiteren Kunstwerk. Besonders skurril: Margot tätowiert im Komplett-Look ihrer Filmrolle "Harley Quinn".

Schauspielerin Margot Robbie tätowiert ihre Filmkollegin Cara Delevingne
Schauspielerin Margot Robbie tätowiert ihre Filmkollegin Cara Delevingne
© instagram.com/caradelevingne

Cara gibt sich Mühe

Bei wem genau Cara Delevingne Hand anlegen darf, ist nicht klar. Robbie Margot zumindest schwirrt im Hintergrund des Fotos herum. Hoch konzentriert macht sich das britische Topmodel ans Werk.

Auch Cara Delevingne versucht sich als Tätowierer.
Auch Cara Delevingne versucht sich als Tätowierer.
© instagram.com/caradelevingne

Herr der Tattoos

Gemeinsame Drehtage verbinden: Schon die Hauptdarsteller der Kult-Triologie "Herr der Ringe" haben sich ein gemeinsames Tattoo stechen lassen. Aus diesem Grund haben Hollywood-Größen wie Orlando Bloom und Ian Mckellen heute das gleiche Symbol auf der Haut. Ein Symbol für die Freundschaft, die zwischen den Schauspielern während der Dreharbeiten entstanden ist.

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken