Wellness: Nivea Haus Hamburg wieder frisch

Eine gute Anlaufstelle für Wohlfühlmomente als Massage oder Kosmetik-Treatment: Das Nivea Haus Hamburg lockt mit neuen Anwendungen und feiert die Neueröffnung

Nivea-Haus-Hamburg

Auch ein Haus der Pflege

muss einmal behandelt und restauriert werden: Das Nivea Haus Hamburg hat sich dafür neun Wochen Zeit genommen und ist ab heute ( 15. März) wieder mit seinem umfassenden Angebot an Produkten der Beiersdorf-Marke geöffnet. Eine Besonderheit neben Kuriosiäten zum Verschenken in Blau-Weiß: Nur im Nivea Haus gibt es auch Pflegeprodukte für Babys zu kaufen.

Fast so toll wie Nivea-Gesicht Rihanna: Nach einer Kiwi-Maske und anschließendem Honig-Treatment im "Nivea Haus Hamburg" darf ich auch Dosen-Model spielen.

Im Obergeschoss gibt es mit der neuen Kabine nun sechs Räume für Kosmetikbehandlungen mit Namen wie "Sanddüne", "Blumenwiese" und "Elbstrand". Acht Anwendungen sind auf den 800 Quadratmetern hinzugekommen wie zum Beispiel "Mission Anti-Age", die sich der reifen Männerhaut widmet, und "Vorfreude", eine Massage für Schwangere ab der 14. Woche. In den Wartezeiten der Maniküre und Pediküre kann man den Blick über die Alster schweifen lassen. Im Untergeschoss werden die Massagen und Ganzkörperanwendungen gegeben.

40.000 Anwendungen fanden letztes Jahr im Nivea Haus statt, 25.000 davon wurden per Gutschein bezahlt und per Internet aus ganz Deutschland gebucht. Die Kosmetikkabinen sind so beliebt, dass sie allerdings oft schon lange im Voraus ausgebucht sind. Ein Tipp, wie man besser reinrutschen kann: Am 15. eines Monats wird der Kalender für Termine des übernächsten Monats aufgemacht. Generell ist es günstig, dann anzufragen. Für Neugierige locken am Samstag, den 17. März ab 10 Uhr diverse Eröffnungsaktionen. Da könnte man doch einfach mal blau machen...

Stefanie Behrens

Nivea - Rihanna

100 Jahre Nivea: Rihanna an Bord

01 Nivea
02 Nivea
03 Nivea
04 Nivea

16

Themen

Erfahren Sie mehr: