VG-Wort Pixel

Wahl zum besten Body Alter siegt vor Jugend


Elle Macpherson, Nicole Scherzinger oder Madonna: Sie alle haben sich einen besonders durchtrainierten Körper erarbeitet. Eine neue Umfrage attestierte den Damen über 30 nun, dass sie in vielerlei Hinsicht sexier sind als ihre blutjungen Kolleginnen

Na, wer hätte das gedacht: Eine britische Studie hat ergeben, dass Stars wie Elle Macpherson, Beyoncé und Nicole Scherzinger als größte Inspiration für Fitness-Fans gelten. Damit haben die Damen zwischen 30 und 60 Jahren ihre blutjungen Kolleginnen auf die Plätze verwiesen.

So ergab die Umfrage im Auftrag des Onlineshops "BodyBuilding Warehouse", dass die Beine von Supermodel Elle Macpherson, 50, begehrenswerter sind als die ihrer jungen Kolleginnen Miranda Kerr, 31, und Rosie Huntington-Whiteley, 27. Und auch in der Kategorie "Arme" gewann nicht etwa eine "Twenty-something", sondern Pop-Ikone Madonna, 56. Sie verwies Cameron Diaz, 42, und Jennifer Aniston, 45, auf die hinteren Plätze.

Ex-"Pussycat Dolls"-Frontfrau Nicole Scherzinger ist zwar auch "schon" 36 Jahre alt, den Titel für das beste Sixpack hat sie laut "dailymail.co.uk" aber dennoch mehr als verdient.

Wie zu erwarten, ist Pippa Middletons Ruf als "Po der Nation" längst passé. Den schönsten Star-Po hat den Umfrageteilnehmern zufolge Sängerin Beyoncé, 33, gefolgt von Kylie Minogue, 46, Pippa, 31, und Rihanna, 26.

Der Trend, sich im Hinblick auf das Körperbild eher an etwas älteren Stars zu orientieren, setzt sich auch beim Männer-Voting fort. Dort gewannen nämlich definierte Muskelpakete und Herzensbrecher wie Dwayne Johnson, 42, Ryan Gosling, 34, und 50 Cent, 39.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken