W+erwaffen: Beauty-Tricks für Ihr Zuhause

Einige Tricks helfen dabei, Ihren Beauty-Schrank nicht wegen Überfüllung schließen zu müssen

Es gibt einige Beauty-Tricks, die jeder kennt. Der Klassiker: Klarlack hilft gegen Laufmaschen. Aber hier ist noch lange nicht Schluss und etliche Experten schwören auf simple Alltagshelfer. Wir haben die Besten gesammelt!

Gesichtstücher

Gesichtstücher müssen sich oft harsche Kritik gefallen lassen: Sie würden nicht richtig reinigen, sondern das Make-up und den Schmutz auf dem Gesicht eher ein wenig verteilen und eigneten sich höchstens für ein Wochenende auf dem Festival. Star-Bräunungsexperte James Harknett verriet der britischen "InStyle" ein tolles Einsatzgebiet: Mit Gesichtstüchern lässt sich misslungener Selbstbräuner entfernen. Er rät, zunächst ein Bad zu nehmen, um die Haut schön weich zu machen und dem unliebsamen Streifenlook dann mit den Tüchern auf den Leib zu rücken.

Baby-Öl

Während Sie nach dem Duschen vielleicht lieber zu einem luxuriösen Körperöl greifen, kann Baby-Öl eine tolle Alternative sein, wenn man es eilig hat. Es zieht schnell ein und lässt die Haut sanft schimmernd zurück. Ein weiterer Bereich, wo Baby-Öl helfen kann? Es ist ein hervorragender Augen-Make-up-Entferner, wie Kosmetik-Künstlerin Lisa Valencia versicherte. Auf einem Wattebausch aufgetragen, wird Baby-Öl sogar mit dem kräftigsten Eyeliner und wasserfester Wimperntusche fertig.

Vaseline

Hier haben wir ein echtes Beauty-Multitalent. Natürlich können Sie Vaseline ideal als Handcreme bei trockener Haut verwenden, ebenso als Lippenpflege, oder einfach ein wenig zu Ihrer Tagescreme hinzufügen, um diese noch ergiebiger zu machen. Aber haben Sie schon einmal ausprobiert, Vaseline anstatt Mascara auf Ihre Wimpern zu geben? Oder mit Vaseline und dunklem Puder-Lidschatten einen tollen, edgy Grunge-Look zu erzeugen? Eine weitere Möglichkeit ist den Brauenbogen mit einem Hauch Vaseline zu betonen - das weiß auch Topmodel Cara Delevingne.

Brauner Eyeliner

Vielleicht nicht die aufregendste Farbe, aber auch hier haben wir einen Alleskönner vor uns. Mit einem zarten Fingerwisch verwandeln Sie braunen Eyeliner in dezenten Lidschatten, der den ganzen Tag halten wird. Außerdem können Sie hiermit Ihre Brauen auffüllen und sogar Ihre Wangen contourieren - achten Sie nur darauf, den Eyeliner dezent einzusetzen!

Kokosnussöl

Kokosnussöl kann in der Küche ebenso wie im Bad eingesetzt werden. Das gesunde Genie verleiht trockener Haut neue Feuchtigkeit und hilft müdem Haar auf die Sprünge. Einfach als tiefenwirksamen Conditioner einsetzen oder als Schutz vor einer Fön-Session.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche