VG-Wort Pixel

Volle Lippen Schmollmund ohne Spritze

Nach dem Hype um die Lippenpumpe, versuchen Stars ihre Lippen mit einem neuen Volumen-System zu vergrößern

Angelina Jolie oder auch Rosie Huntington-Whiteley werden um ihre vollen Traum-Münder angehimmelt, doch erst Kylie Jenner löste mit ihren aufgespritzen Lippen einen wahren Hype um XXL-Schmollmünder aus. Gefühlt die ganze Frauenwelt wollte auch solch einen großen Mund haben.
Aus Asien wurde die nicht ganz ungefährliche Lippenpumpe eingesetzt und im Netz entstanden unzählige Vorher-Nacher-Videos mit erschreckend aufgeschwollenen Lippen, die teilweise mit Hämatomen besetzt waren.

Vollere Lippen durch Peelingroller und Serum

Eine ungefährlichere Lippen-Booster-Mehtode kommt nun aus Deutschland. Mit dem "Lip Injection Boosting System" der Firma Walberg, soll es möglich sein, sich ganz ohne Spritze die Lippen aufzupolstern. Dabei fährt man zuerst mit einem Peelingroller über die Lippen, damit die Wirkstoffe Volulip und Arginin aus dem Serum, welches man anschließend aufträgt, besser aufgenommen werden.

Kim Gloss zeigt auf Instagram, wie sie das Booster-System nutzt.

Ob sich Kims Lippengröße im Anschluss tatsächlich geändert hat, ist schwer zu beurteilen, da die Sängerin bereits von Natur aus mit einem Schmollmund gesegnet ist.

inu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken