Victoria von Schweden Ihr Lieblings-Designer


Kronprinzessin Victoria von Schweden befindet sich momentan auf einer Südamerika-Reise. Während ihres Besuchs in Peru fiel allerdings besonders ihr Kleid ins Auge

Gemeinsam mit ihrem Ehemann, Prinz Daniel, 42, landete die 38-jährige Thronfolgerin am Montag (19. Oktober) in Peru. Trotz Schwangerschaft scheint Victoria nicht kürzer treten zu wollen.

Modisches Déjà-vu

Die Strapazen der Reise sah man Victoria nicht an. Sie trug ein leuchtend rotes Kleid, in dem ihr Babybauch bereits deutlich zu erkennen ist. Dazu kombinierte die sympathische Schwedin schwarze Pumps mit kleinem Absatz und frisierte ihre Haare zu einem Dutt.

Auf den zweiten Blick fällt auf, dass Victoria zur Taufe von Prinz Nicolas, dem kleinen Sohn ihrer Schwester Prinzessin Madleine, das gleiche Etuikleid in einer anderen Farbe trug. Eine lilafarbene Version mit farblich abgestimmten Pillbox-Hut. Die Kronprinzessin hat offensichtlich eine Vorliebe für die Kreationen des britischen Umstandsmode-Labels "Séraphine".

20-Stunden-Flug und Terminstress

Direkt nach dem 20-Stunden-Flug wurden die schwedischen Royals von Staatspräsident Olianta Humala in der Universität von Lima begrüßt. Im Anschluss an den Aufenhalt in Peru geht es weiter nach Kolumbien. Volles Programm für die schwangere Prinzessin.

Anfang September gab der schwedische Palast bekannt, dass Kronprinzessin Victoria ihr zweites Kind erwartet. Das Baby soll im März 2016 zur Welt kommen. Ob Prinzessin Estelle, 3, ein Schwesterchern oder Brüderchen bekommen wird, ist noch nicht bekannt.

Gefährdet sie ihr Kind?

Doch wie gefährlich ist ein Langstreckenflug für ihr ungeborenes Kind? In der Regel raten Experten dazu, in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft nicht zu fliegen. Die Atemluft im Flugzeug enthält wenig Sauerstoff und erhöht damit das Risiko einer Fehlgeburt. Das heikle, erste Trimester hat die Kronprinzessin allerdings schon hinter sich.

Außerdem wird für ausreichend Verschnaufspausen gesorgt. "Die Reise wurde wegen der Schwangerschaft der Kronprinzessin angepasst", beruhigte Hofsprecherin Margareta Thorgren in einem Statement gegenüber der schwedischen Boulevardzeitung "Expressen".

Schweden im Babyglück

Nicht nur Victoria, sondern auch ihre Schwägerin, Prinzessin Sofia, ist in freudiger Erwartung. Das erste Kind von Prinz Carl Philip und seiner Frau soll im April 2016 zur Welt kommen.

Das schwedische Königshaus schwebt im royalen Babyglück.

sfi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken