Victoria Beckham: Das steckt hinter ihrem Aussehen

Strahlender Teint, tolle Haut, schlanke Silhouette - Victoria Beckham ist für ihre perfekten Auftritte auf dem roten Teppich weltweit bekannt. Nun verriet sie, was hinter ihrem makellosen Aussehen steckt und lüftete ihre Beauty-Geheimnisse

Schon bevor Victoria Beckham auf einem roten Teppich erscheint, kann man sich sicher sein, dass sie erneut mit ihrem perfekten Aussehen glänzen wird. Es vergeht kein Event bei dem die 40-Jährige nicht mit einem fehlerfreien Teint und einer umwerfend schlanken Silhouette überzeugt. Selbst nach den kleinsten Makeln sucht man bei ihr vergebens. Trotz Full-Time-Job als Designerin, Mutter von vier Kindern und der tickenden Altersuhr schafft Victoria es, ihr Image als absolute Beauty-Queen zu wahren. Nun erklärte sie, wie sie eine solche Glanzleistung schafft.

Der Mann, dem auch Kim Kardashian vertraut

Michelle Hunziker

Sie überrascht mit einem neuen Look

Michelle Hunziker
Michelle Hunziker wagt eine Typveränderung und nimmt ihre Fans auf Instagram mit. Für welchen Look sich die Moderatorin entschieden hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Ganz oben auf der Liste ihres strikten Beauty-Programms steht bei Victoria Beckham die Behandlung ihrer Haut. Dabei verlässt sie sich voll und ganz auf den Dermatologen Dr. Harold Lancer, der in Hollywood für sein Können und seine überragenden Ergebnisse bekannt ist. Zu seinen Klienten zählen neben Victoria ebenfalls Kim Kardashian, Beyoncé und Scarlett Johansson - er ist der Mann, dem die berühmtesten Schönheiten vertrauen.

"Ich habe Dr. Lancer in Los Angeles kennengelernt und damit begonnen, seine Sauerstoff-Gesichtsbehandlung auszuprobieren. Seitdem benutze ich nichts anderes mehr", erklärte das Ex-"Spice Girl" gegenüber der amerikanischen "Elle". Auf dieses spezielle Facial greift Victoria Beckham nun regelmäßig zurück, um damit die Zellerneuerung ihrer Haut anzuregen. So behält sie ihren jugendlichen Teint und ihr frisches Hautbild, da Poren dabei schonend geöffnet werden und die Spannkraft der Haut gefördert wird.

Blutegel, Bienengift + Co.

Die skurrilsten Beauty-Geheimnisse der Stars

Influencerin Pamela Reif hat wirklich beneidenswertes Haar. Trotz Färbung sind ihre Haare extrem lang, dick und gepflegt. Doch das Geheimnis dahinter ist durchaus ungewöhnlich ... 
Im Interview mit RTL sprach Pamela Reif nämlich über ihre Beauty-Routine und gab zu, dass sie sich nur selten ihre Haare wäscht. Meist nur einmal in der Woche oder sogar nur alle zwei Wochen: "Zwei Wochen, das ist bestimmt schon einmal vorgekommen", gesteht sie. Ganz offensichtlich scheint dieser Trick zu funktionieren. 
Was hinter dem "Hollywood EGF Facial" von Georgia Louise steckt, klingt erst einmal wie ein Scherz. Verwendet wird dabei nämlich ein Serum, das ein Enzym beinhaltet, das aus Zellen der Vorhaut beschnittener Säuglinge aus Korea gewonnen wird. Diese lange Erklärung sparen sich viele Hollywood-Schönheiten, die darauf schwören. Sie kürzen es mit "Penis-Facial" ab. Kate Beckinsale als auch Sandra Bullock und Cate Blanchett polstern damit ihren Teint auf. 
"Schnecken-Facial" für ein jüngeres Hautbild? Für ihre Morning-Show des britischen Radiosenders "Heart" testet Emma Bunton eine eher ungewöhnliche Beauty-Anwendung. Ihr Co-Moderator Jamie Theaston legt dem "Spice Girl" Schnecken aufs Gesicht. Ein Beauty-Trend aus Asien, bei dem der Schneckenschleim für ein straffes und ebenmäßiges Hautbild sorgen soll. 

18

Wenn sich die Fußballer-Gattin mal nicht in die Hände des Dermatologen begibt, versucht sie ihr Programm recht simpel zu halten: "Ich benutze einen echt guten Make-up-Entferner, danach einen leicht peelenden Cleanser und zum Abschluss eine Feuchtigkeitscreme."

Nicht nur Cremes und Facials gehören zu Victorias Beauty-Geheimnis

Victoria rundet ihr striktes Beauty-Regime zusätzlich mit einer gesunden Ernährung ab. Das heißt im Hause Beckham: viel Gemüse, viel Fisch, viel Obst, viel Wasser.

Für ihre schlanke Figur betreibt sie außerdem regelmäßig Sport. Ganze sechs bis sieben Mal in der Woche zieht Victoria Beckham ihr Work-out durch.

Doch die Anstrengung und die Besuche bei Dr. Harold Lancer sind es wert. Victoria Beckhams Schönheits-Rezept scheint aufzugehen. Ihr Alter sieht man der erfolgreichen Designerin nämlich keineswegs an.

Fashion-Looks

Der Style von Victoria Beckham

Kapuzenpulli, Leggings, Neon-Sneaker: So kennen wir die sonst bis in die Schuhspitzen gestylte Victoria Beckham ja gar nicht. Aber auch Lässig-Posh gefällt uns sehr.
Ob irgendjemand noch nicht weiß, dass Victoria Beckham eine echte Modeikone ist? Unwahrscheinlich. Die Designerin scheint trotzdem auf Nummer sicher gehen zu wollen und veröffentlich ein Bild von sich in einem Statement-Shirt mit der Aufschrift "Style Icon". Das T-Shirt stammt, wie sollte es anders sein, aus ihrer eigenen Kollektion. Zu dem Selfie schreibt sie: "Ich weiß nie, was ich anziehen soll ..." So richtig glauben, können wir ihr das allerdings nicht.
In Sneakern, Leggings und einem kuscheligen Rollkragen-Hoodie macht es sich Victoria Beckham auf einem Sideboard gemütlich. Ihrer Spice-Girls-Kollegin Mel C, die weltweit auch unter dem Spitznamen Sporty Spice bekannt ist, macht Victoria in diesem Look ordentlich Konkurrenz.
Im Schlabber-Look sieht man Victoria Beckham so gut wie nie. Die Mode-Designerin kleidet sich immer stilvoll und wird von Paparazzi selbst in ihrer Freizeit stets elegant abgelichtet. Auch dieses Foto zeigt die 45-Jährige gewohnt schick – und das, obwohl Victoria ein besonders sportliches Kleidungsstück trägt ...

214

Themen

Erfahren Sie mehr: