Vicky Leandros : Look-o-Mat

Zum 65. Geburtstag blickt GALA noch einmal auf die letzten 50 Jahre von Vicky Leandros im Scheinwerferlicht zurück

Vicky Leandros
Letztes Video wiederholen
Vicky Leandros auf der Bühne - seit 50 Jahren steht sie im Rampenlicht und zeigt sich noch immer von ihrer besten Seite (Bilder von Rex Features, Action Press und Getty Images)

Nun ist Schlager-Ikone 65 Jahre alt! Die gebürtige Griechin verzaubert seit Jahrzehnten Musikfreunde mit Evergreens wie "Ich bin", "Ich hab' die Liebe gesehen" oder ihren Nummer-eins-Hit "Theo, wir fahr'n nach Lodz". Aus der deutschen Musiklandschaft ist die Schlagersängerin einfach nicht mehr fortzudenken.

Vicky Leandros: Mehr als 50 Jahre im Showgeschäft

Ihr erstes Album "Songs und Folklore" erschien, als die Grande Dame gerade einmal 16 Jahre alt war. Fünf Jahre dauerte es, doch 1971 gelang ihr endlich der ganz große Durchbruch. Insgesamt hat sie über 55 Millionen Tonträger verkauft, nahm Songs in Deutsch, Französisch, Englisch, Griechisch und sogar Japanisch auf. 1972 gewann sie für Luxemburg mit dem Titel "Les Amoureux" den "Grand Prix" und konnte einen internationalen Hit landen.

Ihr Haar ist ihr Markenzeichen

Ihr Markenzeichen ist die volle, dunkle Haarpracht. Mit ihren Locken war sie stets sofort zu erkennen. Zwar trägt sie das Haar seit diesem Jahrtausend glatter als früher, doch trotzdem besticht sie noch immer durch ihr schönes Lächeln und die kastanienbraunen Augen mit dem durchdringenden Blick. Auch mit 65 Jahren ist Vicky Leandros eine bezaubernde Schönheit.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche