VG-Wort Pixel

Verona Pooth Neuer Beauty-Look enttäuscht ihre Fans

Verona Pooth mit Ehemann Franjo
Verona Pooth mit Ehemann Franjo
© facebook.com/veronapoothofficial
Im Sommerurlaub mit Ehemann Franjo muss Verona Pooth herbe Kritik einstecken. Ihre Fans zeigen sich enttäuscht von ihrem Aussehen - und vermissen jegliche Natürlichkeit

Im entspannten Sommerurlaub in Kalifornien muss Verona Pooth eine herbe Enttäuschung einstecken. Die Fotos, die sie mit ihren Fans auf Facebook teilte, kommen nämlich aufgrund ihres veränderten Äußerens gar nicht gut bei den Fans an.

Urlaubsbilder sorgen für Aufregung

Die Aufnahmen vom Montag (20. Juni) und Dienstag (21. Juni) zeigen eine relaxte Verona, die am Strand posiert. Doch die Userkommentare ihrer Fans fallen zum Teil ziemlich harsch für die 48-Jährige aus.

"Man Verona, was ist bloss los?! Du bist so eine Hübsche, lass bitte das Geschnibbel und Gespritze sein. DU siehst gar nicht mehr aus, wie Du selbst!", beschwert sich etwa Facebookmitglied Daniela. Andere vergleichen die erfolgreiche Moderatorin mit einer Wachsfigur und bedauern, dass die TV-Schönheit jegliche Natürlichkeit verloren habe.

Kritik und Beistand von den Fans

Ebenso intensiv wie die Kritik an ihrem Aussehen ist aber auch der emotionale Beistand, den Verona Pooth erfährt. Aufmunternde Kommentare, sie solle sich nicht unterkriegen lassen, werden vom Medien-Star dann auch prompt mit kurzen Danksagungen und Kuss-Emojis beantwortet.

Nachdem Verona Pooth im Februar 2016 mit viel Selbstironie über ihre verunglückte Lippenaufspritzung - "Die Lippen waren eine Katastrophe" - gesprochen hat, wird ihr Äußeres nun erneut zum Thema.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken