GNTM 2019: Vanessa Stanat schließt endgültig mit der Castingshow ab

Kurz vor dem Finale stieg Vanessa Stanat freiweilig bei "Germany's Next Topmodel" aus und sorgte damit für mächtig Trubel. Einen Tag nach dem Finale macht sie nun einen klaren Cut ... 

Vanessa Stanat

Wie heißt es so schön? Frauen gehen besonders gerne nach dem Ende eines Lebensabschnitts zum Friseur und haben große Lust auf Veränderung. So scheint es nun auch GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat zu gehen. Nachdem die Finalistin kurz vor dem gestrigen Finale (23. Mai) das Handtuch warf, hat sie sich nun einen neuen Look zugelegt, der ganz klar signalisiert, dass das Kapitel "Germany's Next Topmodel" für die 22-Jährige nun beendet ist.

Es war ein richtiger Skandal in der Geschichte von GNTM: Obwohl Vanessa den Einzug ins GNTM-Finale 2019 schaffte, stieg sie kurz danach aus. In einer persönlichen Video-Botschaft, die ProSieben nach Ausstrahlung des Halbfinales zeigte, sagte sie: "Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht es wunderbar. Ich hoffe einfach, dass es von allen Seiten respektiert wird."

So verbrachte GNTM-Vanessa das Finale 

Nachdem ProSieben Vanessa dann kurzerhand den Zugang zu ihrem GNTM-Instagram-Account sperrte, wurde es doch sehr emotional und der zunächst so friedliche Ausstieg wurde zu einem kleinen Skandal. 

Für Vanessa jedoch kein Problem - auf ihrem privaten Instagram-Account hat sie inzwischen schon wieder 185.000 Follower. In Köln, ihrem zukünftigen Wohnort, ist sie mit vielen anderen Influencern befreundet und ganz offensichtlich hat sie auch eine treue Fangemeinde. Für ihre Follower hat die GNTM-Kandidatin nach dem großen Finale, dass sie gemeinsam mit Freunden auf dem Sofa schaute, eine ganz besondere Überraschung parat. 

Neuer Look für Vanessa Stanat

Beim großen Umstyling hat Heidi Klum der 22-Jährigen kurzerhand rötliches Haar verpasst, was Vanessa auch unglaublich gut steht. Doch nach dieser aufreibenden Zeit musste eine Veränderung her. Beim Friseur ihres Vertrauens ließ sie nicht nur einiges an Haar, sondern ließ sich ihre Haare auch wieder blond färben - denn als Blondine startete Vanessa ihre Reise bei "Germany's Next Topmodel".

Ihren neuen Look präsentiert das Model nun auf Instagram und schreibt zu dem Posting: "Es kommt die Zeit in der man wählen muss, ob man die Seite umblättern oder das Buch abschließen möchte". Offenbar ist für Vanessa nicht nur das Kapitel, sondern das ganze Buch GNTM ab sofort geschlossen. Bleibt zu hoffen, dass es nun ruhiger um den kleinen Skandal der diesjährigen Staffel wird.

Die GNTM-Girls damals und heute

So sehr haben sich Heidis Mädels verändert

2007, in der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" belegte Anni Wendler den zweiten Platz. Danach folgten ein paar Werbedeals und TV-Jobs. Heute ist sie jedoch fast nicht wiederzuerkennen.
2007, in der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" belegte Anni Wendler den zweiten Platz. Nach ein paar Werbedeals und Filmjobs wurde es wieder ruhiger um sie. Sie arbeitet jetzt wieder als Zahntechnikerin und hat sich auch optisch verändert. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich mit Dreadlocks und Piercing. 
Celine Bethmann ist das aktuelle "Germany's next Topmodel". Im Finale glänzte sie mit wunderschönen, langen Haaren. Inzwischen trägt die 19-Jährige ihre Haare deutlich kürzer und hat einen viel cooleren, erwachseneren Look.
GNTM-Gewinnerin Celine Bethmann hat sich innerhalb nicht mal einen Jahres optisch ziemlich verändert. Sie trägt ihr Haar deutlich kürzer und heller. Ihre Sommersprossen zeigt sie ganz selbstbewusst statt sie unter dicken Make-up-Schichten zu verstecken.

58

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche