Vanessa Mai: Photoshop-Fail oder Brust-OP?

Für Schlagersängerin und DSDS-Jurorin Vanessa Mai läuft es derzeit mehr als gut. Vor einigen Wochen erst gewann sie einen ECHO und nun ziert sie gleich zwei Zeitschriften-Cover der "TV direkt". Doch woher kommen plötzlich diese prallen Brüste?

Vanessa Mai zeigt sich auf Facebook mit ihren Covern.

Sie ist jung, hübsch, brünett und hat einen tollen Körper! Schlagersängerin Vanessa Mai überzeugt nicht nur mit ihrer Stimme. Erst vor einem knappen Dreivierteljahr hat die 24-Jährige ihr erstes Album auf den Markt gebracht.

Heute sitzt sie in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" und gewann vor einigen Wochen einen ECHO. Es könnte nicht besser laufen für die Sängerin. Kein Wunder also, dass sie nun auch als Covergirl auf Zeitschriften auftaucht.

Jessica Alba

Sie nimmt ihre Nichten mit auf den Red Carpet

Jessica Alba
Jessica Alba ist auf dem roten Teppich bereits ein Voll-Profi – ihre Nichten können jetzt von ihr lernen.
©Gala

Brust-OP zum 24. Geburtstag?

Über diese Anerkennung freut sich Vanessa natürlich - jedoch ist auf dem aktuellen Cover der "TV direkt" und "TV XXL" ein Bild von der DSDS-Jurorin in einem roten Top zu sehen. Ihre Brüste wirken erstaunlich groß.

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Zum neuen Jahr hat Bachelorette Gerda Lewis eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans parat: Sie ist wieder verliebt und zwar in Wrestler Melvin Pelzer. Mit diesem Posting macht Gerda ihre Beziehung auf Instagram offiziell - doch das Bild selbst ist eine Photoshop-Collage. Ganz offensichtlich hat Gerda sich und ihren Melvin in ein perfektes Feuerwerk hinein gebastelt. Das fällt auch einigen Followern auf - die Bachelorette reagiert auf diese Kommentare ganz ehrlich mit den Worten: "Ja und?".
Verona Pooth schickt ihren Followern auf Instagram sexy Urlaubsgrüße vom Boot - doch neben der traumhaften Kulisse, rückt auch Veronas Bauchnabel in den Mittelpunkt. Der sähe, wie einige der Follower unter das Bild schreiben, nach einem Photoshop-Fail aus. Aber nicht nur das, auch Veronas Fingernägel seien überproportional lang, wie eine Followerin bemerkt haben will ...
Die frühere "Bacholer"-Gewinnerin Clea Lacy Juhn gibt hier ihre Photoshop-Künste zum Besten. Wir wissen zwar nicht, was sie damit erreichen wollte, aber der hintere Teil ihrer Taschen-Kette wurde recht unsorgfältig überstempelt.
Schauspielerin Julianne Hough ziert mit ihrem Traumkörper das Cover der Women's Health. Doch trotz Wow-Body fallen vor allem ihre Haare ins Auge, die extrem unnatürlich wirken. Es sieht ganz so aus als sei ein wenig mit Photoshop nachgeholfen worden - Juliannes Haare wirken eher so als hätte sie in eine Steckdose gegriffen. 

103

Ein gewöhnlicher Push-up wird für diesen Effekt vermutlich nicht gesorgt haben. Hat sich die hübsche Sängerin etwa pünktlich zu ihrem Geburtstag - Vanessa Mai wird heute 24 - eine Brust-OP gegönnt?

Statement auf Facebook

Um einen möglichen Shitstorm zu verhindern, äußert sich die Schlagersängerin umgehend auf Facebook.

"Danke #tvdirekt! Freue mich über mein Cover!! Trotzdem sehr beeindruckend, was Photoshop alles kann...". Vanessa scheint also selbst sehr verwundert über ihren prallen Vorbau und nimmt das ganze mit Humor. Ihre Fans danken es ihr und überschütten sie mit Komplimenten. Keine schlechte Taktik und happy Birthday!

Themen

Erfahren Sie mehr: