Vanessa Mai und Dagi Bee: Ein Hoch auf kleine Brüste

Stars wie Sängerin Vanessa Mai und YouTuberin Dagi Bee sprechen sich auf Instagram gegen den gängigen Schönheits-Wahn aus und betonen, wie stolz sie auf ihre kleine Oberweite sind

Vanessa Mai + Dagi Bee

Für die Karriere unters Messer legen? Das kommt für Schlager-Star Vanessa Mai, 24, und Youtuberin Dagi Bee, 22, nicht in Frage. Im Gegensatz zu manchen Kolleginnen sind sie stolz auf ihre im Vergleich etwas kleineren Oberweite. "Kleine Brüste, große Träume", diesen selbstbewussten Spruch postete Dagi Bee mit einem Schnappschuss von sich auf Instagram. Eine Aussage, die im Internet aktuell für Gesprächsstoff sorgt. 

Selbstbewusste Aussage

Kleine Brüste aber große Pläne

Jessica Alba

Sie nimmt ihre Nichten mit auf den Red Carpet

Jessica Alba
Jessica Alba ist auf dem roten Teppich bereits ein Voll-Profi – ihre Nichten können jetzt von ihr lernen.
©Gala
View this post on Instagram

small boobs but big plans 💭

A post shared by Dagi Bee (@dagibee) on


Auch Vanessa Mai zeigte jungen Mädchen mit einem Brust-Statement, dass man sich vom gängigen Schönheitsideal nicht unter Druck setzen lassen sollte. "Kleine Brüste, große Träume", schreibt die "Let's Dance"-Kandidatin auf ihrem Instagram-Profil. 

Kleine Brüste, große Träume

View this post on Instagram

#zaralarsson 😂👌🏼

A post shared by VANESSA MAI (@vanessa.mai) on

Groß oder lieber klein?

Lange Zeit war ein besonders üppiges Dekolleté beliebt. Zahlreiche Frauen legten sich in der Vergangenheit unters Messer und ließen sich ihre Oberweite operativ vergrößern. Seit einigen Jahren scheint es einen gegensätzlichen Trend zu geben, denn sogar einige Stars haben sich - wie zum Beispiel Sophia Thomalla oder Victoria Beckham - die Brüste wieder verkleinern lassen. 

Ganz abgesehen von aktuellen "Body-Trends" oder Schönheitsidealen ist am Ende nur eines wichtig, nämlich dass man sich in seinem eigenen Körper wohlfühlt.  

Der Po der Stars

Hallöchen, Popöchen!

So viele Po-Backen – da weiß man ja gar nicht, wo man zuerst hingucken soll! Model Devon weiß genau, welche ihre Schokoladenseite ist. Und die ihrer Freundinnen präsentiert sie ihren 1,7 Millionen Instagram-Followern gleich mal mit, denn die können sich mindestens genauso sehen lassen. Da werden die personalisierten Bikinis, die die Girls hier so fleißig bewerben, fast zur Nebensache.
Zumindest dürfte Suki Waterhouse bei ihrem entspannten Tag zuhause im Bett keine kalten Füße haben. Einen heißen Anblick bietet ihre Rückansicht allemal. 
Aurora Ramazzotti, Tochter von Michelle Hunziker und Eros Ramazzotti, ist das beste Beispiel dafür, dass gute Gene kein Mythos sind. Die hübsche 22-Jährige urlaubt mit ihrem Freund auf der griechischen Insel Koufonisia und zeigt ihren Followern, wie schön eine Rückansicht sein kann. 
Am Bug einer Jacht schaut sich diese Schönheit den magischen Sonnenuntergang Italiens an. Lediglich mit einem Bikinihöschen bekleidet, steht die 46-Jährige barbusig am Fahnenmast und präsentiert ihre Traumsilhouette – samt trainiertem Po. Ein Schnappschuss, aufgenommen von Tom Kaulitz, der hier seine Liebste, Heidi Klum, in Szene setzt.

229


Themen

Erfahren Sie mehr: