VG-Wort Pixel

Vanessa Blumhagen Für ihre Hose muss sie sich viel Kritik anhören – und so cool reagiert sie

Vanessa Blumhagen
Vanessa Blumhagen
© instagram.com/vanessa_blumhagen
Vanessa Blumhagen fühlt sich wohl in ihrer Haut und zeigt selbige auch gerne. Warum auch nicht? Ihr neuestes Outfit, das sie beim Sat-1-Frühstücksfernsehen getragen hat, erregt die Gemüter wie kaum eines zuvor. Der Grund? Dellen an den Oberschenkeln der 44-Jährigen. Wie cool Vanessa darauf reagiert, lesen Sie hier.

Vanessa Blumhagen, 44, zieht beim Sat.1-Frühstücksfernsehen die Blicke auf sich. Kein Wunder, die Promiexpertin ist eine Augenweide und kleidet sich gerne modisch, mitunter auch ein wenig sexy. Immer wieder muss sie sich für ihre Outfit-Wahl rechtfertigen – oder sich gar fiese Kommentare dazu gefallen lassen. So auch bei ihrem jüngsten Look. Wir haben Vanessa Blumhagen gefragt, wie sie mit derartigem Gegenwind umgeht, ob sie darunter leidet oder gar denkt: "Jetzt erst recht!"

Vanessa Blumhagen bekommt massenhaft Nachrichten mit hämischen Kommentaren

Auf Instagram macht die Sat.1-Promiexpertin ihrer Verwunderung über die Reaktionen ihrer Zuschauer Luft. Zu einer Fotoreihe, auf der sie in besagtem Outfit zu sehen ist, schreibt sie: "Ich hatte heute morgen in der Sendung eine wunderschöne Kombi von der großartigen @fatekastrati an. [...] Als ich nach der Sendung mein Handy angemacht habe, quoll es über von Bildern meiner Oberschenkel. Nachrichten mit hämischen Kommentaren von Frauen wie Männern." Jene Bilder fügt Vanessa ihrem Posting ebenfalls bei. Es sind Screenshots aus der Sendung, auf denen ihre Oberschenkel in Nahaufnahme zu sehen sind.  Die Hose hat nämlich zwei große Schlitze an den Seiten, die den Blick auf die Oberschenkel der 44-Jährigen freigeben. 

Dellen sind darauf zwar schwer zu erkennen, doch sie schreibt: "Da sind Dellen. Je nachdem wie ich sitze, sind die größer oder kleiner. Ich weiß das." Dennoch ist das für sie noch lange kein Grund, sich für sich selbst und seinen Körper zu schämen. Im Gegenteil. 

"Leute, liebt euch mit all euren Makeln und Unzulänglichkeiten"

Ihre Reaktion auf die fiesen Kommentare? Scham. Und im nächsten Moment: Selbstliebe! "Zum Glück kam dann ganz schnell der Reflex: Warte mal, das kann doch jetzt nicht wirklich Dein Ernst sein! Und die Scham war weg. Ich will jetzt gar keine Diskussion vom Zaun brechen. Nur eines: Leute, liebt Euch mit all Euren Makeln und Unzulänglichkeiten. Wenn wir das alle viel mehr tun würden, gäbe es weniger dieser doofen Kommentare und mehr glückliche Menschen auf der Welt. In diesem Sinne: Hollidrijo!" Ihr herrlich sympathisches und authentisches Posting beendet Vanessa Blumhagen mit einem roten Herz. Und das zweite Foto ihrer Fotoreihe dürfte genau das ausdrücken, was es auszudrücken gilt: Humor! 

"Wir haben ganz andere Probleme"

Doch wie muss es sich wohl anfühlen, wenn einen tausende Menschen beurteilen und teilweise recht scharf kritisieren. Uns sagt Vanessa Blumhagen dazu, dass sie es nach so viele Jahren im Showbusiness regelrecht gewohnt ist, dass sich Menschen ein Urteil über sie bilden. "Wenn man in der Öffentlichkeit steht, haben die Leute immer was zu meckern. Aber ich bin schon so lange dabei. Mittlerweile ist es bei mir eher so: Zum einen Ohr rein, zum anderen raus." Woher kommt ihre bemerkenswert positive Einstellung zu ihrem Körper? "Ich weiß gar nicht, ob ich die überhaupt habe", gesteht die 44-Jährige.

Aber es gibt einfach Dinge, um die ich mir keine Gedanken machen möchte. Leute, wir haben im Moment ganz andere Probleme in diesem Land und auf dieser Welt als eine Frau mit Dellen an den Beinen.

Unser Gespräch schließt Vanessa Blumhagen ab mit einer Liebeserklärung an ihren Körper: "Durch meine Erkrankung, Hashimoto, geht das Gewicht immer rauf und runter, da lernt man, zu seinem Körper milde zu sein. Mein Körper ist ein Wunderwerk, hat mich über die letzten 44 Jahre getragen – das hilft mir, darüber hinwegzusehen und Kommentare einfach wegzuwischen."

abl Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken