VG-Wort Pixel

Unreine Haut Spot Stop


Unreine Haut? Nicht verzweifeln! Hier kommen klärende News, Fakten und Methoden, die wirklich helfen

Während sich die einen ernsthaft über feine Fältchen grämen und mit allen möglichen Methoden experimentieren, um ihr Antlitz feinzutunen, haben andere echte Gründe, dermatologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Unreine Haut, Pickel, Mitesser und die verschiedenen Formen der Akne betreffen bis zu 95 Prozent aller Jugendlichen – ein Zehntel davon nimmt die unschöne Hautproblematik mit ins Erwachsenenalter und ist ein Leben lang davon betroffen. Warum eigentlich? Gibt es wirklich keine dauerhaft wirksame Lösung gegen unreine Haut und Akne?

1. "Effaclar H" von La Roche-Posay, 40 ml, ca. 16 Euro; 2. "Sebium Global" von Bioderma, 30 ml, ca. 15 Euro 3. "Anti-Narben Fluid" von La mer, 15 ml, ca. 34 Euro; 3.
1. "Effaclar H" von La Roche-Posay, 40 ml, ca. 16 Euro; 2. "Sebium Global" von Bioderma, 30 ml, ca. 15 Euro 3. "Anti-Narben Fluid" von La mer, 15 ml, ca. 34 Euro; 3.
© PR

Verschiedene Studien bestätigen inzwischen, was aufmerksame Beobachter längst ahnten: Akne ist eine Zivilisationskrankheit, bei der die Ernährung offenbar eine große Rolle spielt. So stellten Forscher wiederholt fest, dass Naturvölker erstmals mit dieser Hautreaktion konfrontiert wurden, nachdem sie sich einen westlichen Lebensstil mit Milch, Zucker und fettreicher Ernährung angewöhnt hatten. "Obwohl die wissenschaftlichen Arbeiten dazu noch laufen, kann man heute schon sagen, dass Nahrungsmittel mit einem hohen glykämischen Index, also solche, die den Blutzucker stark ansteigen lassen und dadurch eine erhöhte Insulinausschüttung provozieren, das Krankheitsbild Akne zu begünstigen scheinen", sagt Prof. Dr. med. Volker Steinkraus vom Dermatologikum in Hamburg. Es lohnt sich also, genau hinzusehen, wenn es ums Essen geht. Wer es schafft, seine Ernährung dauerhaft umzustellen, hat gute Chancen auf eine Zukunft mit einem klaren Teint.

Auch Schlafmangel kann sich negativ auf den Hautzustand auswirken: Wenn dem Körper nicht genügend Ruhephasen zur Verfügung stehen, kann er schädigende Einflüsse von innen und außen nicht mehr ausgleichen - worauf am Ende auch die Haut gestresst reagiert. Der Sonne wird im Zusammenhang mit Akne ausnahmsweise ein positiver Effekt zugesprochen: "UV-Strahlen haben eine gewisse entzündungshemmende Wirkung", so Prof. Steinkraus. "Da die Akne eine komplexe Entzündung des Talgdrüsenfollikels ist, an der sehr viele unterschiedliche Faktoren beteiligt sind, können UV-Strahlen die Verbesserung einer unkomplizierten Akne herbeiführen."

1. "Purifying Cleanser" von Shiseido Ibuki, 125 ml, ca. 37 Euro; 2. "Gesichts Tonic" von Frei Clear Balance, 200 ml, ca. 12 Euro; 3. "Ultimate Blemish Reducing Duo" von Doctor Babor, 2 x 2 ml, ca. 29 Euro
1. "Purifying Cleanser" von Shiseido Ibuki, 125 ml, ca. 37 Euro; 2. "Gesichts Tonic" von Frei Clear Balance, 200 ml, ca. 12 Euro; 3. "Ultimate Blemish Reducing Duo" von Doctor Babor, 2 x 2 ml, ca. 29 Euro
© PR

Nach wie vor ist die klassische Ausreinigung ein wichtiges Element zur Besserung des unruhigen Hautbildes. Als erfolgversprechendste Methode hat sich die Microdermabrasion in der Praxis etabliert.

"Das mechanische Peeling öffnet die Poren und entfernt Verstopfungen, sodass Talg ablaufen kann und sich weniger Pickel und Mitesser bilden", erklärt Dr. med. Hans-Peter Schoppelrey vom Haut- und Laserzentrum in München. "Um der Neuentstehung von Akne vorzubeugen, setzen wir Laserbehandlungen ein. Das Blitzlicht tötet die akneauslösenden Proprionibakterien ab, während die Hitze gleichzeitig die Talgdrüsen verkleinert und in ihrer Aktivität schwächt“, sagt Dr. Schoppelrey - und gibt damit guten Grund zur Hoffnung, dass der Kampf gegen Pickel und Pusteln gar nicht so aussichtslos ist.

Wer dazu die tägliche Reinigungs- und Pflegeroutine ernst nimmt und eine sensible Produktauswahl trifft - Cremes und Reinigungsspezialisten, die den Fettgehalt der Haut mindern, ohne sie auszutrocknen - kann sich schon bald auf ein entspanntes Spiegelbild freuen.

Daniela Jambrek

Mehr zum Thema


Gala entdecken