Unglaublicher After-Baby-Body: Eightpack 11 Monate nach der Geburt

Viele Stars beeindrucken uns mit wahnsinnigen After-Baby-Bodys. Als wäre es ein Kinderspiel, sind sie oft schon wenige Wochen nach der Geburt wieder rank und schlank. Eine junge Mutter aus London toppt dies allerdings und hat nur 11 Monate nach der Geburt ein Eightpack

Ingrida Radevic.

Immer wieder staunen wir nicht schlecht, wenn sich Stars nur wenige Wochen nach der Geburt ihres Kindes auf dem roten Teppich präsentieren und das schon wieder rank und schlank.

Es gibt allerdings eine Britin, die jeden Star in die Tasche steckt, denn was sie erreicht hat, ist wirklich unglaublich.

Danni Büchner

Präsentiert stolz ihr neues Ich

Danni Büchner
Danni Büchner ist Vollzeit-Mama und war kürzlich im Dschungelcamp, da kann man sich auch mal einen ausgedehnten Besuch beim Friseur gönnen.
©Gala

Alte Pläne

Ingrida Radevic wollte bereits vor der Geburt ihrer heute 11 Monate alten Tochter, ihren Körper trainieren. Ein Trainer war schon engagiert, doch dann wurde die 30-Jährige schwanger.

"Das war aufregend, aber auch enttäuschend", sagte sie der "Daily Mail". Die Pläne über Bord geworfen hatte sie allerdings nicht, lediglich verschoben.

Ihr Geheimnis

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Plus Size-Model Iskra Lawrence wurde erst vor zehn Wochen Mutter eines Sohnes …
… jetzt, pünktlich zum amerikanischen Unabhängigkeitstag, zeigt sie sich im knappen Bikini - und schwenkt fleißig die Flagge in Form eines Windrädchens.
Stéphanie von Luxemburg hatte Ende Januar beim 75. Jubiläum der Nationalen Hilfswerke in Luxemburg einen ihrer letzten Auftritte als werdende Mama. Dort verzauberte sie in einem blauen Umstandskleid, das auch schon Herzogin Catherine trug. Auch bei ihrem ersten Auftritt nach der Geburt von Söhnchen Charles gibt sie sich stilsicher und strahlt vor Glück...
Lediglich sieben Wochen Auszeit hat sich Stéphanie von Luxemburg nach der Geburt (am 10. Mai) gegönnt und ist nun wieder am arbeiten. Doch das scheint ihr nichts auszumachen. Während ihres Besuchs des Caritas Fairness Centers im luxemburgischen Diekirch strahlt die Erbgroßherzogin und scheint sich sichtlich wohl in ihrem Körper zu fühlen.

335

So fing sie vier Monate nach der Geburt mit einem durchdachten Sport- und Ernährungsprogramm an.

Die junge Mutter setzt auf einen strikten Speiseplan, auf dem viel Hühnchen steht und keine Snacks. Sport treibt sie fünf bis sechs Mal in der Woche.

Eightpack statt Babybauch

Das Ergebnis ihres Programmes ist wirklich mehr als beeindruckend. Ingrida hat nicht nur über 20 Kilo abgenommen, sie hat auch ordentlich Muskeln aufgebaut.

Statt eines üblichen Six-Packs ziert ihr Bauch nun ein beachtliches Eightpack. Auf Instagram präsentiert die junge Mutter ihren durchtrainierten Körper und bekam vor allem durch ihr extremes Vorher-Nachher Bild viel Aufmerksamkeit.

Themen

Erfahren Sie mehr: