Tricks der Beauty-Profis: Straffe Augen- und Mundpartie zaubern

Drei Kosmetik-Cracks verraten in GALA ihre Tricks für eine straffe Augen- und Mundpartie und einen tollen Strahle-Teint

Macht einen mega Mund:

, Dermatologin: "Durch die natürliche Rotfärbung der Lippen merkt man oft nicht, wenn hier Sonnenbrand entsteht", sagt die Professorin für Kosmetikwissenschaft an der Universität Hamburg. "Lichtschutz für den Mund ist deshalb besonders wichtig. Und Retinol für die Haut, die das Lippenrot direkt umgibt. Dort ziehen sich die durch die Sonne verursachten Fältchen hinein. Retinol bügelt sie aus, denn es baut Kollagen wieder auf."

Manuela Degelmann, Visagistin: "Die Lippen kann ich mit allen möglichen Tricks voller wirken lassen", so die Hamburger Make-up-Expertin. "Am liebsten mag ich aber Lipgloss mit Chili. Das regt die Durchblutung an und macht den Mund richtig schön prall."

Eva Steinmeyer, Face-Trainerin: Gegen Fältchen im Oberlippenbereich empfiehlt die Gründerin des Beauty-Labels A4 eine Gesichtsmassage. "Legen Sie den Mittelfinger über den Mundwinkel, den Zeigefinger knapp darüber neben die Nasenflügel, den Ringfinger unter den Mundwinkel. Arme seitlich abwinkeln. Schürzen Sie die Lippen wie zum Kuss und geben Sie gleichzeitig festen Druck in die Fingerspitzen. Ziehen Sie jetzt die Mundpartie gleichzeitig mit Druckimpulsen in Richtung Schädel und zu den Ohren. Die Übung 20 Mal wiederholen."

1. Honig pflegt, Lavendel beruhigt "Kaleidescape Natural Oil Balm" von Mara Hoffman, ca. 27 Euro, limitiert, über sephora.com; 2. Lippenstift mit LSF 12 "L'Absolu Rouge – Nr. 246 Rose Comtesse" von Lancôme, ca. 30 Euro; 3. Transparentes Gloss mit Chili "Hot Chili Lip Booster" von Artdeco, ca. 13 Euro; 4. Sanfte Reinigung gerade auch für die Lippen "Rheacalm – Beruhigende Mizellare Reinigungsmilch" von A-Derma, 200 ml, ca. 15 Euro

Her mit dem Glow!

Die Dermatologin Prof. Martina Kerscher: "Für ein glattes Hautbild sollte man auf Wachstumsfaktoren setzen – auf Proteine, die den menschlichen Wachstumsfaktoren chemisch nahezu identisch sind. Sie kurbeln den Kollagen- und Elastinstoffwechsel so wirksam an, dass erste Effekte bereits nach sechs bis acht Wochen zu sehen sind. Einige wenige Tropfen genügen schon, um sichtbare Erfolge zu erzielen."

Die Visagistin: "Um einen tollen Teint zu schminken, brauche ich eigentlich nur zwei Dinge", versichert Manuela Degelmann. "Erstens: eine getönte Tagespflege. Die gleicht einiges aus, lässt die Haut aber durchschimmern. Zweitens: Highlighter. Davon tupfe ich etwas auf die 'Höhen' im Gesicht, also Nase, Wangenknochen und Kinnspitze."

Die Face-Trainerin Mit der folgenden Übung von Eva Steinmeyer wird die Haut besser durchblutet, das Gesicht fühlt sich leichter an. "Legen Sie die Hände mit der Innenkante rechts und links an den Nasenflügeln an und wandern Sie von dort aus mit sanften Druckbewegungen Stück für Stück in Richtung Ohr. Um eine pumpende Wirkung zu erzielen, lösen Sie nach jeder einzelnen Druck- und Abrollbewegung die Hände vollständig vom Gesicht. Wiederholen Sie die Bewegung, so oft Sie wollen."

1. Mit regenerierenden Wachstumsfaktoren "EGF Serum" von Bio Effect, 15 ml, ca. 139 Euro; 2. Getönte Tagespflege "Soin Teinté Phyto-Hydratant" von Sisley, 40 ml, ca. 86 Euro, in vier Farbtönen; 3. Feinste Schimmereffekte "Invisible Light Translucent Powder Duo" von Bare Minerals, ca. 32 Euro

Da schaut man hin:

Die Dermatologin: "Um die Augen herum ist die Gesichtshaut am empfindlichsten und am dünnsten", erläutert Prof. Martina Kerscher. "Das heißt: Hier benötigen wir sehr wirkungsvolle, aber auch besonders verträgliche Produkte, um schon dem Anflug von Lederhaut entgegenzuwirken." Optimal findet die Expertin Polypeptide. "Sie weisen eine gute Verträglichkeit auf und brennen nicht."

Die Visagistin: Oft beobachtet Manuela Degelmann, dass Frauen den falschen Concealer für die Augenpartie verwenden. Ihr Profi-Tipp: "Er sollte nur leicht deckend und nicht zu puderhaltig sein. Sonst kriecht er in die Fältchen und betont sie erst recht."

Die Face-Trainerin: Eva Steinmeyers Übung, um die Lidfalte zu glätten und die Augen damit zu öffen: "Legen Sie den Mittelfinger an den inneren Augenbrauenansatz und den Zeigefinger auf den höchsten Punkt der Braue. Geben Sie festen Druck in die Fingerspitzen. Ziehen Sie die beiden Druckpunkte nun nach unten Richtung Augenhöhle, während Sie gleichzeitig die Augenbrauen fest nach oben ziehen. 20 Mal wiederholen."

1. Zwei-Phasen-Pflege mit straffenden Peptiden und lichtstreuenden Pigmenten "New Dimension Firm + Fill Eye System" von Estée Lauder, 10 ml, ca. 95 Euro; 2. Kaschiert Augenschatten ganz unauffällig "Secret Concealer" von Laura Mercier, ca. 28 Euro, in zwölf Tönen; 3. Feuchtigkeitsbooster mit Kamelienextrakt "Hydra Beauty Micro Gel Yeux" von Chanel, 15 ml, ca. 58 Euro; 4. Pflegende und erfrischende Pflanzenextrakte "Sérum Grands Yeux" von Clarins, 15 ml, ca. 57 Euro

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche