Tori Spelling: Wieder erschreckend dünn

Die Eheprobleme scheinen nicht spurlos an ihr vorübergegangen zu sein: Schauspielerin Tori Spelling sieht auf neuesten Fotos wieder sehr mager aus. Familiärer und beruflicher Stress belastet die vierfache Mutter

Tori Spelling hat wieder deutlich an Gewicht verloren

Der Ehestress scheint nicht spurlos an ihr vorbei zu gehen: Auf neuen Fotos sieht Schauspielerin und Autorin Tori Spelling wieder erschreckend mager aus. Nachdem Gerüchte aufkamen, ihr Ehemann Dean McDermott habe sie betrogen, hat die vierfache Mutter eindeutig an Gewicht verloren.

Bei einem Meeting in Los Angeles präsentierte Tori ihre superschlanke Figur und ein gequältes Lächeln. Die Angst um ihre Familie, mögliche finanzielle Probleme und der Stress im Beruf setzen der 40-Jährigen merklich zu. Obwohl ihr quergestreiftes Kleid optisch einige Gramm hinzumogelt, wirkt die Schauspielerin und Autorin abgemagert und ungesund.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Beim Anblick von Céline Dion wird die Couture auf den Laufstegen der Pariser Modewoche glatt zur Nebensache. Der sowieso schon sehr schlanke Superstar präsentiert sich ausgemergelt wie nie, schockiert durch ihre zerbrechliche Silhouette. 
Trotz körperfern geschnittenem Hosenanzug gelingt es Céline Dion nicht, ihren besorgniserregend dünnen Körper zu kaschieren. Besonders ihr knochiges Dekolleté fällt hier besonders ins Auge. 
Was der Grund für Céline Dions Körperwandel ist, wissen wir nicht, eine Diät hat sie allerdings ohne Frage nicht nötig gehabt. 
Schwarz macht bekanntlich schlank. Doch aus diesem Grund hat Julia Roberts ihr Kleid für den Gang über den roten Teppich sicher nicht ausgewählt, denn die Schauspielerin wirkt auch ohne den beliebten Schmal-Trick dünn. Die spitzen Schulterpolster der schwarzen Robe lassen die Frau mit dem wohl schönsten Lächeln sogar noch zerbrechlicher erscheinen.

259

Wie "dailymail.co.uk" berichtet, gab es schon nach ihrem rapiden Gewichtsverlust 2010 erste Gerüchte, nach denen die Tochter des verstorbenen TV-Produzenten Aaron Spelling an einer stressbedingten Essstörung leide. Tori Spelling dementierte vehement und nannte die Schweinegrippe als Erklärung für ihre schlankere Silhouette.

Im Juli 2013 zeigen sich Dean McDermott und Tori Spelling noch glücklich und verliebt. Von Toris schlanker, aber gesunder Figur ist heute nichts mehr übrig,

Nachdem im Dezember 2013 bekannt wurde, dass Dean McDermott seine Frau angeblich mit der kanadischen Schauspielerin Emily Goodhand betrogen habe, ließ sich der Schauspieler selbst in eine Entzugsklinik einweisen, um "gesundheitliche und persönliche Angelegenheiten" zu klären. Tori blieb mit ihren vier kleinen Kindern zurück und versuchte, das Bild der heilen Familie aufrecht zu erhalten.

Inzwischen ist McDermott wieder zuhause, ein offizielles Statement des Paares gibt es noch nicht. Tori Spelling wird demnächst für die TV-Serie "Mystery Girls" gemeinsam mit ihrer "Beverly Hills 90210"-Kollegin Jenny Garth vor der Kamera stehen. Hoffentlich wird die Doppelbelastung aus Job und Familie nicht zu viel für die zierliche Amerikanerin, deren Gewicht schon jetzt wieder einen alarmierenden Stand erreicht hat.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche