Bella Hadid: Herrlich normal: Auch Topmodels haben Dellen

Model Bella Hadid ist für ihre Freizügigkeit bekannt und nackte Tatsachen kann sie sich bei ihrem Traumkörper auch leisten. Doch nun zeigt sie uns, dass auch sie eine ganz normale Frau mit Cellulite ist 

Sie können aufatmen! Falls sie sich aktuell noch mit ein paar Winter-Pfunden oder ungeliebten Dellen herumschlagen, um den perfekten Bikini-Body zu erreichen, lassen sie es sein und gönnen sie sich ein Eis. Denn auch Topmodels wie Bella Hadid zeigen uns nun: Ja, auch sie hat Cellulite

Bella Hadid ist eines der gefragtesten Models und liebt es freizügig. Wenn sie denn mal etwas an hat, dann verzichtet sie gut und gerne mal auf Unterwäsche oder wagt einen Höschen-Blitzer. Mehr oder weniger gewollt. 

Carmen Geiss

So sieht sie bald vielleicht nicht mehr aus

Carmen Geiss
Mit einer frischen Haarfarbe ins neue Jahr. Das hat nun auch Carmen Geiss getestet. Und das mit einer besonderen Methode: Mit einem Filter testete sie eine neue Haarfarbe an sich aus - und postete das Ergebnis auf Instagram. Die Meinungen der Fans reichten von "Bleib so wie du bist ... alles andere wäre ein Fehler" bis hin zu "Ich finde es toll". Für welche Farbe Carmen sich entschieden hat sehen Sie oben im Video.
©Gala

Bella Hadid zeigt bei den French Open ihre Cellulite 

Nun zeigte sie sich als sexy Tennis-Häschen auf der Tribüne bei den French Open in Paris und zog natürlich wieder einmal alle Blicke auf sich. Ein bauchfreies Oberteil legte ihren perfekt trainierten Bauch frei, ein kurzes Röckchen setzte ihre unendlich langen Beine in Szene. 


Doch als das Topmodel ihre Beine überschlägt, zeigt Bella etwas, das sie sicherlich nicht gerne gezeigt hätte. Und dieses Mal ist es kein Höschen! Auf den Fotos ist deutlich zu erkennen, dass auch die 20-Jährige eine herrlich normale Frau mit Cellulite ist. Da schmeckt uns das Eis doch gleich viel besser, oder? 

Themen

Erfahren Sie mehr: