Tom Cruise: Botox-Alarm bei den BAFTAS

Erstaunlich aufgequollen und versteinert erschien Schauspieler Tom Cruise bei den diesjährigen BAFTA Awards. Auf Twitter wurde heiß disktuiert, ob der 53-jährige dem Schönheits-Doktor wohl einen ausgiebigen Besuch abgestattet hat

Tom Cruises Laudatio bei den BAFTA-Awards in London für den Gewinner des besten Films, Leonardo DiCaprio mit "The Revenant", geriet völlig in den Hintergund. Denn während seiner Rede fiel auf, wie wenig Mimik im Gesicht des Schauspielers stattfand. Ein echtes Lächeln scheint für den Actionhelden dieser Tage zu einer "Mission Impossible" zu werden.

Neben seinem smarten Kollegen DiCaprio, der ganze zwölf Jahre jünger ist, wirkte Tom zwar auch jugendlich - leider aber auch extrem aufgedunsen und steif. Cruise wäre nicht der erste Hollywood-Star, der sich einer kleinen Verjüngungskur unterzieht. Schließlich ist der Weg zum Schönheits-Doc längst gang und gäbe.

Service

Mit nur zwei Zutaten: Mit dieser Maske werden Sie Mitesser los

Gesichtsmaske
Nach einem stressigen Arbeitstag ist eine Gesichtsmaske oft eine Wohltat für Körper und Geist. Das geht auch ganz leicht und günstig mit Dingen, die man immer im Haus hat.
©Gala

Tom Cruise im Jahr 2015 (links) und bei den BAFTAs im Februar 2016 (rechts). Die Mutmaßungen über Schönheits-OPs erhalten nach diesen Bildern wieder neuen Anschub.

Lächeln? Eine "Mission Impossible"

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

So kennen wir Natali Vrtkovska aus der diesjährigen Bachelor-Staffel. Doch wie Follower bemerken, hat sich nach ihrem Aus eine Sache in Natalis Gesicht verändert...
Follower sehen: Natalis Nase ist viel kleiner, als noch wenige Wochen zuvor. Jetzt bestätigt die Ex-Kandidatin gegenüber "Bild" die Schönheitskorrektur, sagt: "Das war jetzt keine Entscheidung, die ich sofort gemacht habe. Das Thema verfolgte mich schon seit meiner Pubertät".
Im Jahr 2016 ist January Jones allen noch als "Betty Draper" im Gedächtnis. Bei einem Radio-Interview auf der Comic-Con könnte ihre Erscheinung jedoch nicht unterschiedlicher sein, als die der künstlich inszenierten 50er Jahre Hausfrau in "Mad Men". Kaum geschminkt, mit leichten Falten vom Lachen steht January Jones gut gelaunt Frage und Antwort. 
Im September erscheint January Jones noch im unaufgeregten natürlichen Look zur "The Politician"-Premiere in New York. Zugegeben die Stirn von January wirkt schon etwas geglättet, aber an den Augen sind noch deutlich ihre sympathischen Lachfalten zu erkennen. 

376

Auf Twitter wurde heiß diskutiert, ob der Schauspieler sich ein neues Gesicht gekauft hat. Denn erst vor einem halben Jahr, bei der Präsentation seines neuen "Mission Impossible"-Streifens, strahlte der 53-Jährige noch ganz natürlich in die Kameras. Gegenüber dem Playboy-Magazin sagte Tom Cruise 2012, dass er bisher nichts hat machen lassen - und es auch niemals tun würde. Die Meinung hat er nun wohl geändert.

Themen

Erfahren Sie mehr: