VG-Wort Pixel

Theresia Fischer Ex-GNTM-Kandidatin lässt sich erneut die Beine verlängern

Theresia Fischer
Theresia Fischer
© Dana Press
Bei GNTM wollte Theresia Fischer groß rauskommen. Dafür scheint ihr kein Weg zu steinig. Jetzt legt sie sich einmal mehr unters Messer – um sich die Beine verlängern zu lassen.

Wie schmerzhaft eine Beinverlängerung ist, das weiß Theresia Fischer, 29, ganz genau. Vor sechs Jahren hatte sie die Prozedur schon einmal durchführen lassen, ihre Beine um 8,5 Zentimeter auf stolze 113 Zentimeter verlängern lassen. Jetzt sollen weitere sechs Zentimeter dazukommen. Der Grund für die Entscheidung mag für einige etwas absurd klingen.

Theresia Fischer erhofft sich besseren Sex

Im Interview mit RTL spricht Theresia über ihr Vorhaben. Am kommenden Dienstag, 22. März 2022, soll der Eingriff stattfinden. "Ich will meine Beine am Unterschenkel um ca. sechs Zentimeter verlängern lassen", so die ehemalige GNTM-Teilnehmerin. Sie erklärt, wie die OP vonstatten geht: "Bei so einer OP werden die Oberschenkelknochen von innen durchgesägt, dann Teleskopstäbe auf beiden Seiten eingeführt, die jeden Tag selbstständig um einen Millimeter verlängert werden." Das klingt nicht nur schmerzhaft, der Eingriff ist auch teuer – Wie RTL herausgefunden hat, belaufen sich die Kosten dafür auf etwa 56.000 Euro – und durchaus riskant. Denn bei Komplikationen droht der Rollstuhl. Theresia scheint es egal zu sein, wichtiger sei ihr eine bessere Lebensqualität und mehr Spaß im Schlafzimmer.

Medizinisch notwendig? Nicht wirklich ...

Zu ihren Beweggründen äußert sich die 29-Jährige wie folgt: "Ich will ein gesundes Anatomiebild haben. Ich kann schwierig auf High Heels oder Schlittschuhen laufen, habe Einschränkungen beim Sport, z.B. bei Dehnübungen und kann die Beine schlecht koordinieren." Es gibt allerdings noch ein weiteres Gebiet, auf dem sich Theresia eine Verbesserung erhofft: "Außerdem gehen gewisse Sex-Stellungen nicht. Ich kann nicht in die Hocke gehen, falle immer nach hinten um. Außerdem habe ich im Bett keine Flexibilität und muss die Beine immer sortieren." Was ihr Partner Thomas Behrend dazu sagt? Unbekannt.

Verwendete Quelle: vip.de

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken