The Biggest Loser 2017: Gewinnerin Alexandra hat 43 Kilo abgenommen und sieht unglaublich aus

Im April gewann die 33-jährige Alexandra "The Biggest Loser". Nun, einige Monate später, hat sie weitere 5 Kilo abgenommen und sieht wirklich toll aus! 

"The Biggest Loser"-Finalistin Alexandra.

Sie konnte den Fluch brechen und ist die erste weibliche Gewinnerin der Sat.1-Sendung "The Biggest Loser". Die 33-Jährige Alexandra hat in der Show bis zum Halbfinale unglaubliche 38 Kilo abgenommen. Zu Beginn der Staffel wog die hübsche Brünette 103 Kilo und äußerte frustriert: "Was mir momentan passt, ist Kartoffelsackmode". Nun, knapp vier Monate nach ihrer Teilnahme am TV-Format zeigt sie stolz, dass sie weitere 5 Kilo verloren hat und sieht wirklich fantastisch aus!

Alexandra gewinnt als erste Frau "The Biggest Loser" - zurecht!

Alexandra kann mächtig stolz auf sich sein. Denn im Kampf um den Titel "The Biggest Loser 2017" hatte sie harte Konkurrenz.  Ihre Final-Gegner waren Lukas und David. Lukas hat 47 Kilo abgenommen, bei David sind es auch ganze 45,5 Kilo. In der entscheidenden Sendung ging es aber nicht nur um die Ehre und die Kilos, sondern auch um eine Siegprämie von 50.000 Euro.

LAST CHANCE☝️ Kochen mit Alexandra beim Tischdecker 😉 * Morgen, Mittwoch, den 16.08.2017 * 19 Uhr * Ich freu mich auf...

Gepostet von Alexandra Gregus - The Biggest Loser am Dienstag, 15. August 2017


Gewonnen hatte Alexandra aber vor allem eine gelungene Veränderung. Im Interview mit "Bild" sagte sie damals:

"Ich kann mich hinsetzen und die Beine überschlagen wie eine richtige Frau. Das sind so viele, viele ganz kleine Sachen, die einem immer bewusster werden"

Stolz und selbstbewusst präsentierte sich die 33-Jährige auch beim Shooting für die Final-Show. Und schlussendlich konnte sich Alexandra auch den Titel eintüten. Wer nun denkt, dass sie seitdem wieder in ihrem früheren Alltag untergegangen ist - der täuscht. Ganz im Gegenteil! Die "The Biggest Loser"-Gewinnerin hat an ihren Erfolg angeknüpft und weitere 5 Kilo abgenommen.


Das Ergebnis zeigt Alexandra nun auf Facebook. Zudem liefert sie Bilder von ihrem Essen und macht ganz klar deutlich, dass sie seit ihrer Teilnahme an der TV-Show ein komplett neues Leben führt. Gesunde Ernährung, viel Sport - von nichts, kommt nichts. Aber die Brünette scheint sichtlich Spaß an ihrem neuen Ich zu haben und kann mehr als nur stolz auf sich sein.

Sehen Sie in diesem Video wie stark sich Alexandra verändert hat.

Achtung: Jojo-Falle

Kampf gegen die Pfunde

DIESE Stars tappten in die Jojo-Falle

Christina Aguilera
Gerade ist man stolz wie Oskar, dass man erfolgreich abgenommen hat, da sind die Speckrollen schon wieder drauf! Wir zeigen in diesem Video, welche Promis auch mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen haben.
©Gala


Stars auf Diät

Die Abnehmer

Die Grammy-Verleihung im Jahr 2012 ist ihr Abend: Denn Adele erhält insgesamt sechs der begehrten Trophäen und wird von der Musikwelt gefeiert. In einem schwarzen, eleganten Glitzer-Dress, mit einer voluminösen Föhnwelle und sexy roten Lippen nimmt die Sängerin ihre Grammys entgehen. Doch so sieht Adele nicht mehr aus ...
Im Juni 2019 zeigt sich Adele schlanker als zuvor: Auf einem Fan-Foto mit ihren Kindheitsidolen – den Spice Girls – zeigt sich die 31-Jährige mit einem schmaleren Gesicht und einem fitteren Body. Rund 13 Pfund, also knapp sechs Kilo, soll sie dank ihrer neuen Pilates-Routine verloren haben, wie "Daily Mail" berichtet. Ein Gewicht, mit dem sich Adele rund um wohlfühlt.
In seiner Rolle des Marian Öztürk steht Sam Eisenstein regelmäßig für "Alles was zählt" vor der Kamera. Dort wird er seinen Fans in nächster Zeit deutlich schlanker begegnen, denn der Schauspieler hat ordentlich abgespeckt ...
Über 24 Kilogramm in vier Monaten verliert Sam Eisenstein und zeigt seinen großen Abnehmerfolg stolz auf Instagram. Am Strand von Ibiza posiert der 46-Jährige für Erinnerungsfotos und präsentiert seinen fitten Muskel-Body. Das Diät-Geheimnis behält Sam bislang jedoch für sich.

284


Themen

Erfahren Sie mehr: