The Biggest Loser: Gewinner Mario im krassen Vorher-Nachher-Vergleich

Bei "The Biggest Loser 2019" hat Mario einen neuen Rekord aufgestellt: 101,4 Kilo hat er abgenommen! 

"The Biggest Loser"-Gewinner 2019 Mario 

"The Biggest Loser 2019" hat einen Sieger - und das mit Rekordwerten! Der 39-Jährige Mario war als schwerster Kandidat ins Camp gegangen, er wog zu Beginn der Sendung 196,1 kg. In der Show hat er dann insgesamt 101,4 kg verloren - ein neuer Rekord bei "The Biggest Loser". Im Finale zeigte die Waage noch 94,7 kg an.

Mario wird zum "The Biggest Loser"

Insgesamt reduzierte Mario sein Gewicht damit um 51,71 Prozent. Der ausschlaggebende Wert in der Show: Seine Konkurrenten Julian (-50,86 Prozent), Michael (-49,97 Prozent) und Melanie (-47,40 Prozent) konnte er damit im Finale hinter sich lassen. Der Sieger durfte sich über ein Preisgeld von 50.000 Euro freuen.

Mario will seinen Sohn stolz machen

Dran bleiben, heißt es jetzt für den Familienvater. Sein Gewicht möchte der 39-Jährige auf jeden Fall halten – und zwar mit regelmäßigen Sporteinheiten. Notfalls wird sich der Sieger auch unters Messer legen und die überschüssige Haut operativ entfernen lassen, wie er in einem Interview verriet. Motivation findet Mario vor allem in seiner Familie. "Ich will meinem Sohn, der selbst mit 13 Jahren übergewichtig ist, zeigen: Wenn ich das kann, dann schaffst du das auch", so der Gewinner. 

Video zu: Sieger Mario verliert über 100 Kilo

Themen

Erfahren Sie mehr: