VG-Wort Pixel

The Biggest Loser Er ist der Gewinner der Herzen


"The Biggest Loser"-Kandidat Bernd hat sein Körpergewicht halbiert - früher wog er über 150 Kilo. Durch die Gewichtsabnahme hat sich für ihn sein ganzes Leben verändert

Abnehm-Rekord bei "The Biggest Loser": Kandidat Bernd hat sein Körpergewicht halbiert. Zu Beginn der TV-Show im November 2015 wog der 46-Jährige noch satte 154,8 Kilo. Nach seinem Ausscheiden trainierte er weiter, mithilfe von "Mach dich krass" - ein Abnehm- und Fitness-Programm von Moderator Daniel Aminati. Mit Erfolg, denn im Finale präsentierte er sich mit schlanken 75,3 Kilo. Das sind sage und schreibe51,36 Prozent - eine beachtliche Leistung. Als sogenannter "Webkandidat" wurde Bernd auch weiterhin von "The Biggest Loser" begleitet.

Gewinner der Herzen

Zum Sieg reichte es für Bernd allerdings dennoch nicht. Im Finale holte sich Kandidat Ali den Titel, da er prozentual die meisten Pfunde verloren hat und damit die Siegesprämie in Höhe von 50.000 Euro kassierte. Der Nürnberger hat sein Gewicht von 173,8 auf 105 Kilo reduziert.

Bei Bernd hat es Klick gemacht

"Ich habe die Show benutzt, dass es bei mir im Kopf klick macht. Ich brauchte das, damit ich mich wieder gesünder ernähre und Sport mache. Dadurch erweitere ich meine Lebenserwartung und kann länger für meine Frau und meine Kinder da sein.", sagt der Dreifach-Papa motiviert über seinen Abnehm-Erfolg.

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken