Taylor Swift: Singende Beauty-Botschafterin

Vom Country-Küken zur Make-up-Prinzessin: Taylor Swift ist das neue Gesicht der Kosmetikmarke CoverGirl

Für Taylor Swift könnte es besser nicht laufen: Mit ihren 20 Jahren gehört sie zu den großen Stars der Country-Musikszene, wurde bereits mit dem Grammy und einem Country Music Award ausgezeichnet.

Augen-Make-up

Besondere Augenblicke

Ein Veilchen wollen wir nicht freiwillig bekommen, aber violette Augen schon. Schauspielerin Scarlett Johansson beweist, wie wunderschön farbenfrohes Make-up sein kann. In Kombination mit ihrer Bluse ist dieser Look ein modischer Volltreffer!  Tipp: Lila Lidschatten sollte nur aufgetragen werden, wenn man ausgeschlafen ist. Augenringe machen sich bei diesem Trend leider gar nicht gut. 
Mehr ist mehr: Die dunkel geschminkten Augen zählen zu Thea Gottschalks Markenzeichen. Dazu setzt sie gerne auch ihre volle Lippen in Szene, mit dunklem Lipliner und einem kräftigen Rotton zog sie auf dem Red Carpet und bei Events alle Blicke auf sich. Die Regel, dass entweder Augen oder Mund betont werden sollen, ignoriert sie schon immer gekonnt! 
Bei den "Daily Front Row Fashion Awards" trägt Lady Gaga den wohl wertvollsten Eyeliner überhaupt. Ihr Lidstrich ist mit feinen Kristallen beklebt, die den rosa-roten Gesamtlook edel unterstreichen. Wow!
Rosie Huntington-Whiteley setzt auf verruchte Smokey-Eyes inklusive viel Kajal auf der unteren Wasserlinie. 

94

Und nun startet das Goldlöckchen aus Wyomissing, Pennsylvania, auch als Werbegesicht für Kosmetik durch: Taylor wird die neue Botschafterin für die Kultmarke CoverGirl. "Taylor ist wunderschön und inspirierend mit einem unangestrengt schicken Style", erklärt Markenmanager Vince Hudson die Entscheidung gegenüber "wwd.com". "Das macht sie zur perfekten Person, um die neue luxuriöse Serie von CoverGirl-Produkten im nächsten Jahr zu repräsentieren."

Um welche Art von Schönmachern es sich genau handelt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Fest steht aber bereits, dass es ab Januar 2011 eine umfangreiche TV-, Print- und Verkaufsstellenkampagne mit Taylor geben wird.

Sie tritt damit in die Fußstapfen von charismatischen Ladies wie Rihanna, Drew Barrymore und Ellen DeGeneres. "Was ich an Make-up am meisten mag ist, dass man sich in einen ganz andren Typ verwandeln kann", zitiert "radaronline.com" das Country-Küken. "Ich mag es natürlich, wenn ich einkaufen gehe oder mich in meinem Zuhause in Nashville entspanne. Wenn ich aber auf die Bühne gehe, spiele ich gern mit meinen Looks." Klingt, als sei Taylor Swift die perfekte Wahl als neues CoverGirl.

gsc

Themen

Erfahren Sie mehr: