VG-Wort Pixel

Taufe von Prinzessin Adrienne Wer ist die schöne Unbekannte?

Milana Gräfin von Abensperg
Milana Gräfin von Abensperg
© Dana Press
Eigentlich sollte Prinzessin Adrienne am Tag ihrer Taufe im Fokus stehen. Doch eine schöne Unbekannte zog alle Blicke auf sich. Wer ist die hübsche Brünette? 

Was für ein schöner Tag für die schwedischen Royals: In der Schlosskirche von Drottningholm wurde heute die kleine Prinzessin Adrienne feierlich getauft. Dabei schauten wir natürlich auch ganz genau auf die Outfits von Prinzessin Madeleine, Prinzessin Victoria und Prinzessin Sofia. Doch nicht nur das stilsichere Trio, das geschlossen auf florale Kleider setzte, zog die Blicke auf sich. 

Vor der Schlosskirche von Drottningholm verzauberte eine schöne Unbekannte. Leicht gewelltes Haar, ein hübsches Gesicht und ein raffinierter Look - wer ist diese attraktive junge Frau?

Milana Gräfin von Abensperg, die schöne Nichte von Chris O'Neill, zieht im blauen Blumenkleid die Blicke der Fotografen und Taufgäste auf sich.
Milana Gräfin von Abensperg, die schöne Nichte von Chris O'Neill, zieht im blauen Blumenkleid die Blicke der Fotografen und Taufgäste auf sich.
© Dana Press

Wer ist die schöne Unbekannte?

Es ist Milana Gräfin von Abensperg und Traun - die 19-jährige Nichte von Chris O'Neill. Chris hat insgesamt fünf Schwestern - Milana Maria Tatjana von Abensperg ist die Tochter seiner Halbschwester Natascha.

Bereits bei der Taufe von Prinz Nicolas sorgte sie für Aufsehen und war der heimliche Star. Knapp drei Jahre später schafft sie es erneut, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Bei dem Aussehen kein Wunder! Und adelig ist sie auch noch ... 

Milana lebt ein echtes Jetset-Leben 

Ihre Mutter Natascha ist mit Graf Ernst Abensperg und Traun verheiratet, dessen Familie zum ältesten Hochadel Österreichs gehört. Milana hat eine Schwester, Chiara, und zwei Brüder, Louis und Moritz. Zum heutigen Besitz der Familie gehören neben dem Palais Abensperg-Traun in Wien, unter anderem mehrere Schlösser und Burgen samt dazugehöriger Land- und Forstflächen von über 7.000 Hektar.

Milana von Abensperg auf der Taufe von Prinz Nicolas
Milana von Abensperg auf der Taufe von Prinz Nicolas
© Action Press

Aufgewachsen ist die schöne Gräfin in Wien, wo sie 2014 ihren Schulabschluss gemacht hat. Aktuell studiert sie in Großbritannien an der "University of Durham", was erklärt, wieso man Milana häufiger auf diversen Londoner Events sichtet. Ihrer Heimat Wien bleibt sie trotzdem treu: Auch dort besucht sie von Zeit zu Zeit Veranstaltungen, wie zum Beispiel eine Shoperöffnung des Designer-Labels Jimmy Choo.

Wird sie das nächste It-Girl?

Eine beeindruckende Familiengeschichte, wohlhabende Eltern und gutes Aussehen - Milana hat also die besten Voraussetzungen für eine Karriere als internationales It-Girl. Wir sind gespannt, auf welchem Event sie demnächst über den Red Carpet schwebt. 

nme Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken