VG-Wort Pixel

GLOSSIP - Der GALA Beauty-Podcast Sylvie Meis: Wieso Beauty-Eingriffe kein Tabu-Thema sind

Im Video sehen Sie, wie offen Sylvie Meis in GLOSSIP – dem GALA Beauty-Podcast – über ihre Beauty-Eingriffe spricht.
Mehr
Sylvie Meis ist es gewohnt, ständig fotografiert zu werden. Um sich dabei zu 100 Prozent wohlzufühlen, hat sich die Moderatorin vor wenigen Jahren Gesichts-Filler unterspritzen lassen, wie sie jetzt in einer neuen Folge GLOSSIP erzählt.

Sylvie Meis, 42, gehört zu den bekanntesten Gesichtern der deutschen TV-Branche und ist ein gern gesehener Gast auf internationalen roten Teppichen. Klar, dass die Moderatorin deswegen großen Wert auf ihr Äußeres legt – und auch zu ihren kleinen Beauty-Eingriffen steht. In einer neuen Folge GLOSSIP spricht die Moderatorin nun offen über ihre Gesichts-Filler mit Hyaluronsäure.

Sylvie Meis: Gesichts-Filler für einen frischen und natürlichen Look

Trotzdem lautet ihr Motto: Weniger ist mehr! "Ich war Anfang 30, da habe ich Lippen-Filler ausprobiert, obwohl ich nie eine Person war, die dicke, große Lippen haben wollte", verrät Meis in GLOSSIP. "Danach habe ich lange gar nichts mehr gemacht. Als ich meinen 40. Geburtstag gefeiert habe, habe ich in bestimmte Punkte in meinem Gesicht eine sehr kleine Menge Filler spritzen lassen, um einen kleinen Lift zu bekommen."

Wieso Sylvie Meis das Thema Beauty-Eingriffe enttabuisieren will und was das Schlagzeilenträchtige Selfie mit Bonez MC, 34, dazu beigetragen hat, sehen Sie im Video und hören Sie in unserer aktuellen Folge GLOSSIP – überall da, wo es Podcasts gibt.

Verwendete Quellen:GLOSSIP

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken