VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Das ist ihre Beauty-Routine

Sylvie Meis 
© Meis Enterprise GmbH
Sylvie Meis ist als Moderatorin und Model immer top gestylt. Doch privat mag es die gebürtige Holländerin am liebsten ganz natürlich. Auf welche Produkte sie schwört und wie ihre Beauty-Routine aussieht – GALA hat nachgefragt. 

Auf dem Laufsteg, bei einem Fotoshooting oder vor der Kamera sehen wir Sylvie Meis, 43, immer top gestylt. Doch zu Hause in ihren eigenen vier Wänden mag es die Mutter eines Sohnes am liebsten unkompliziert. Auch auf Instagram beweist sie ihren 1,4 Millionen Abonnenten immer wieder, dass ein natürlicher, beinahe ungeschminkter Look glamourös aussehen kann. 

Im Beauty-Interview verrät uns die Unternehmerin, ohne welche drei Produkte sie nicht leben kann, auf welchen Hype sie schon mal hereingefallen ist und welches Make-up bei ihr an einem grauen Tag für gute Laune sorgt.

Sylvie Meis: Im GALA-Interview verrät sie ihre Beauty-Routine

GALA: Haben Sie ein besonderes Beauty-Vorbild?
Sylvie Meis: Auf jeden Fall die Models der 90e-Jahre: Helena Christensen, Cindy Crawford und Claudia Schiffer. Wenn ich mir früher die Modemagazine aufgeschlagen habe und diese tollen Frauen gesehen habe, konnte ich mich immer in diese Welt hineinträumen. Diese starken und schönen Frauen haben mein heutiges Ästhetik-Empfinden sehr geprägt. Sie hatten damals in den 90ern z.B. einen so tollen Nude-Lippenstift, den es bei mir in meinem Heimatdorf natürlich nicht zu kaufen gab. Also habe ich mir kurzum aus dem Augenbrauenstift meiner Mama und einer Lippenpflege selbst einen kreiert. Ich habe es schon früher geliebt, mit Make-up zu experimentieren. 

Wie sieht Ihre Gesichtspflege-Routine Schritt für Schritt aus?
Einmal in der Woche mache ich ein Peeling, sowohl für die Haut als auch die Lippen von Hello Body. Ansonsten ist mir auch super wichtig täglich meine Haut zu reinigen. Eine Tagescreme ist immer Pflicht und in den meisten Fällen folgt dann ein leichtes Tages-Make-up. Hier verwende ich am liebsten die Face & Body Foundation von MAC Cosmetics. Die ist super leicht, aber deckend. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wie und womit pflegen/stylen Sie Ihre Haare?
Für meine Haare sowie meine Extensions von Great Lenghts liebe ich die Treatments von Olaplex. Die haben aber auch ein tolles Shampoo und gute Conditioner. Auch die Produkte von Kérastase verwende ich sehr gerne. 

Welches Kosmetikprodukt haben Sie zuletzt weggeworfen, weil Sie es nicht aufbrauchen wollten? Warum?
Zum Glück bin ich, was das angeht, sehr kaufsicher. Wenn ich etwas wegwerfen muss, dann, weil es in meinem Kosmetikschrank zu lange offen stand. Gerade Produkte wie beispielsweise eine Sonnenmilch oder auch ein Mascara haben ja auch doch ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Oh, und da fällt mir ein: Magnetlashes musste ich wegwerfen – die funktionieren bei mir einfach nicht. 

Welches Kosmetikprodukt haben Sie sich zuletzt gekauft und warum?
Ich kaufe mir fast immer Wimperntusche – meistens am Flughafen. Aber zuletzt gekauft habe ich mir mein Flawless Finish Powder von Charlotte Tilbury. 

Sylvie Meis: Ohne diese drei Produkte kann sie nicht leben

Ohne welche drei Beauty-Produkte können Sie nicht leben?
Also ohne Puder gehe ich nicht aus dem Haus und auf eine Wimpernzange kann ich auch nicht verzichten. Ebenfalls immer dabei: eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Welches Make-up-Produkt macht Ihnen an einem grauen Tag gute Laune?
Glow! Am liebsten auf den Wangenknochen. Da ist die Charlotte Tilbury-Glow-Palette wirklich großartig. 

Sylvie Meis' bester Beauty-Tipp 

Für wache, helle Augen verwende ich für die Wasserlinie am liebsten einen nudefarbenen Kajal – der öffnet das Auge optisch. Verstärkt wird der Effekt, wenn zusätzlich ein dunkler Lidschatten am unteren Wimpernkranz ganz fein aufgetragen wird und am Augeninneren noch einmal mit hellem Lidschatten gearbeitet wird. Auch ein guter Tipp: Die Farbe des Blushs als Lidschatten verwenden. Das gibt Frische und rundet den Make-up-Look stimmig ab. 

Auf welchen Hype sind Sie schon einmal hereingefallen? 
Ich würde sagen, dass diese Lip-Plumper-Produkte nicht wirklich das gehalten haben, was ich mir darunter vorgestellt habe. Tatsächlich haben sie bei mir auch eher ein unangenehmes, brennendes Gefühl auf den Lippen hinterlassen. Da würde ich in Zukunft immer lieber zu Juvéderm gehen, wenn ich mir mehr Volumen in meinen Lippen wünsche. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Welchen Beauty-Trend lieben Sie gerade?
Voluminöse Augenbrauen! Hier werden die Augenbrauenhaare durch eine sogenannte Soap-Brow nach oben gestellt und die Zwischenräume mit einem Augenbrauenstift – ich verwende den am liebsten von MAC Cosmetics – ausgefüllt. 

Eine tolle Abendveranstaltung steht an. Wie bereiten Sie Gesicht und Körper auf ein Event vor?
Für mich sollte ein Abend-Make-up auch immer natürlich sein. Zwar spiele ich gerne mit Farbe und setze auch auf Wow-Looks, aber es darf nie "too much“ wirken. Statt einen ganzen Fake-Lash-Stripe zu nehmen, verwende ich am liebsten einzelne Fake-Lashes, diese kann man genauer platzieren und das Endergebnis wirkt viel natürlicher.

Von welchem Promi haben Sie mal einen grandiosen Beauty-Tipp bekommen oder gelesen und übernommen?
Der Visagist von JLO, Scott Barnes, hat verraten, wie er diesen wunderschönen Glow von ihr kreiert hat. Es war ein Spray von Neutrogena mit einem hohen Lichtschutzfaktor. Und tatsächlich: Es macht einen großartigen Schein. Allerdings war es super schwierig an das Produkt heranzukommen, da es Non-Stop ausverkauft war. 

Was war das schönste Kompliment, das man Ihnen je gemacht hat?
Die kommen von meinem Ehemann. Er sagt mir beinahe jeden Tag, dass ich für ihn die schönste Frau der Welt bin. 

Wann fühlen Sie sich selbst am schönsten?
Tatsächlich fühle ich mich am schönsten, wenn ich morgens ungeschminkt bin.

So sehr ich auch Make-up liebe, ungeschminkt fühle ich mich dennoch sicher und selbstbewusst.

Alle, die mich gut kennen, wissen, dass ich mich gerne ungeschminkt zeige und dass das auch ein Teil von mir ist. Früher habe ich mich ausschließlich geschminkt gezeigt, und deswegen denken die Leute, dass ich mich wenig ungeschminkt zeige. Vielleicht habe ich da falsche Zeichen gesendet. Denn tatsächlich bin ich auch super gerne ohne Make-up unterwegs. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sylvie Meis' Beauty-Mantra

Um meine Haut zu resetten, versuche ich so viel es geht, auch auf Make-up zu verzichten. Für den ultimativen Boost am Morgen verwende ich am liebsten Sheet-Masken. Für den nachhaltigen Effekt empfehle ich injizierte Hyaluronsäure, um die Hautqualität zu verbessern und die Feuchtigkeit zurückzugeben.

Verwendete Quellen: Eigenes Interview 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken