Strahle-Look Neon-Augen

Strahle-Look
© CoverMedia
Probieren Sie diesen Sommer ruhig mal gewagte Lidschatten aus - wie wär's mit Neon

Setzen Sie diesen Sommer ein Statement mit Ihren Augen und benutzen Sie coole Neon-Töne. Kräftige Farben begeisterten die Mode-Elite schließlich auch schon während der Frühjahr/Sommer-Shows 2014 - bei Chanel wurden zum Beispiel pigmentierte Aqua-Modelle benutzt.

Wir haben uns mit dem Make-up-Experten und Promi-Schminker Adam Burrell unterhalten, um herauszufinden, wie man den Neon-Look perfekt umsetzt, damit das Ergebnis wie bei der britischen Sängerin Cher Lloyd (20, "Swagger Jagger") oder bei den Mädels der Girlband Little Mix ("Move") aussieht. "Ich liebe es, leuchtende Farben zu verwenden", schwärmte Adam und erklärte: "Man kann sie entweder mixen oder nur einen kräftigen Ton über dem Lid tragen. Sie funktionieren außerdem super, wenn man einen feuchten Pinsel benutzt, um einen Neon-Eyeliner zu kreieren." Der Profi führte weiter aus: "Sugarpill gehört zu meinen Lieblingsmarken, wenn ich den leuchtendsten Strahle-Ton haben möchte. Und wenn es eine Palette gibt, die nach Sommer 2014 schreit, ist es die "Electric Palette" von Urban Decay. Die Farben und Pigmente sind wirklich spektakulär!"

Wenn Ihnen der Sinn danach steht, den Regenbogen-leuchtenden Chanel-Look zu imitieren, lohnt sich ein Blick auf unsere Tipps - polieren Sie doch mal Ihre Lidschatten-Auftrage-Technik auf.

Zunächst sollten Sie Ihre Augen mit einem Concealer vorbereiten, die Farbe wird erst richtig betont, wenn Sie einen soliden und matten Untergrund geschaffen haben. Wenn Sie auf Ihrem Lid dann nur einen Streifen eines leuchtenden Tons auftragen, laufen Sie schnell Gefahr, wie ein Kind auszusehen, das das erste Mal Make-up aufgetragen hat. Indem Sie die Farbe verwischen, haben Sie immer noch den gleichen Effekt, aber Ihre Augen werden so aussehen, als ob Sie es mit Absicht gemacht hätten. Weiter hat uns Adam empfohlen, dass Sie einen leuchtenden Lidschatten als Eyeliner benutzen sollten. Wenn Sie etwas Farbe unter Ihrem unteren Wimpernansatz auftragen, wird dies Ihrem Look wirklich Volumen verschaffen, ohne zuviel Aufmerksamkeit von Ihren Augen abzulenken.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken