VG-Wort Pixel

Spa-Check London calling!

Spa-Check in London
Spa-Check in London
© PR, Ben Lamberty
Wie sich Hotelgäste & Member jetzt von den besten Spa-Koryphäen im "Lanesborough" Club & Spa verwöhnen lassen

Was erwartet mich?

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Facials wussten! Hier wird nicht geklärt, bedampft, gepeelt – Anastasia setzt mit ihrer Behandlung viel tiefer an. Die Therapeutin begreift das Bindegewebe als Spiegel der Seele. Ihre Massage befreit verklebte und verhärtete Faszien und löst nicht nur oberflächliche Verspannungen, sondern auch tiefer sitzende Traumata.

Wie fühlt es sich an?

Anastasias Massagetechnik ist kraftvoll und intuitiv. Sie umfasst nicht nur das Gesicht, sondern auch Kopfhaut, Solarplexus und innere Organe. Sogar die Faszien in der Mundhöhle werden bearbeitet. Das ist ungewohnt, wer sich darauf einlässt, erfährt aber eine herrliche Befreiung der Kiefermuskulatur.

"Lanesborough" Club & Spa
"Lanesborough" Club & Spa
© PR

Wie ist das Ergebnis?

Das Vorher-Nachher-Foto beweist: Die Mimik ist entspannter, das Gesicht wirkt geliftet und prall. Anastasia wird nicht umsonst die "Königin des Face Sculptings" genannt.

Investment Kosten/Zeit 

90 Minuten dauert die Behandlung. Kosten: 295 Euro bzw 560 Euro, wenn Anastasia selbst Hand anlegt. Das "Lanesborough" ist übrigens erst das zweite Hotel weltweit, dessen Therapeuten von Anastasia persönlich geschult wurden.

"Lanesborough" Club & Spa
"Lanesborough" Club & Spa
© PR
Anna Meyer-Minnemann Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken