Spa-Check: "Boutiquehotel Post" in Österreich

Beauty Redakteurin Bettina Hetzenecker, testete das "Boutiquehotel Post" in Österreich

Bettina Hetzenecker, "Boutiquehotel Post"

Bettina Hetzenecker, "Boutiquehotel Post"

Was erwartet mich:

Im Ortskern von Zell am Ziller lockt das "Boutiquehotel Post" mit einem Mix aus modernem Design, traditionellen Möbeln, viel Holz und Naturmaterialien. Vom Interieur über das Essen im Gourmetrestaurant "HeLeni" bis hin zur Auswahl der Make-up-Produkte von "Couleur Caramel" wird alles ganz genau auf seine Umweltverträglichkeit geprüft. Ein idealer Ausgangspunkt für erfrischende, heilsame Tage in den Bergen.

Eine Fusion aus Design-, Boutiqueund Öko-Hotel.

Eine Fusion aus Design-, Boutiqueund Öko-Hotel.

Es geht hoch hinaus:

Haus-Bergführerin Judy schafft es, dass selbst ungeübte Stadtmenschen fast spielend 500 Höhenmeter in einer Stunde schaffen. Geschickt baut sie kleine Pausen ein, erklärt die österreichische Bergfauna und deren Nutzen für Schönheit und Gesundheit – und schon ist man oben. Der Waldspaziergang bekommt durch dieses Höhentraining ein Upgrade und ist ein Extra-Kick für den Organismus. Atmung und Herzschlag werden beschleunigt, der Kreislauf wird gepusht. Automatisch wird der Körper mit mehr frischer Luft versorgt.

Nach dem Wandern geht es zum Entspannen in den Pool oder Spa

Nach dem Wandern geht es zum Entspannen in den Pool oder Spa

Das gewisse Extra:

Arbeits- und Alltagsstress sind sofort vergessen, da man die ganze Zeit mit Atmen, Laufen und Schauen beschäftigt ist. Dank null Internetempfang während der Wanderung gibt es das Social-Media-Detoxing gratis dazu.

Wo:

Zell im Zillertal, Tirol. Zimmer ab ca. 91 Euro, Bergführungen inklusive, zillerseasons.at/das-posthotel

Stars im Schönheitssalon

Waschen, schneiden, feilen

Cathy Lugner postet bei Instagram dieses Selfie mit Gesichtsmaske. "Ich gönne mir jetzt noch ein wenig Entspannung bei meiner fiesen Erkältung", schreibt sie dazu. Den Fans fallen jedoch in erster Linie ihre Brustwarzen auf, "Hast du dich verkühlt, weil du immer so wenig an hast?", fragt ein User. Gar nicht mal so abwegig... 
Huch, wer ist denn das?! Carmen Geiss probiert zum Start des neuen Jahres eine neue Gesichtsmaske aus: "Damit ich 2018 noch so aussehe wie 2017", schreibt sie zu dem Selfie, das sie mit einer Kiwi-Maske im Gesicht zeigt. 
Selbst ungeschminkt und mit weißen Augenpads ist Gwyneth Paltrow eine absolute Augenweide. 
Nicht ganz im, sondern vom Schönheitssalon kommend sehen wir hier Charlize Theron. Hinter der 42-jährige Schauspielerin scheint eine Kosmetikbehandlung zu liegen, die so einige Rötungen und Irritationen ausgelöst hat. Wenn es hilft...

135


Mehr zum Thema

Star-News der Woche