"Game of Thrones"-Star Sophie Turner: Trauriges Diät-Geständnis

"Game of Thrones"-Schauspielerin Sophie Turner setzt sich zur Wehr: Der TV-Star hat endgültig genug davon, für Filmrollen an Gewicht verlieren zu müssen

Sophie Turner

In Hollywood ist besonders für Frauen der Druck enorm, schlank und perfekt auszusehen. Schon viele weibliche Schauspielerinnen haben Kritik an den Gewichtserwartungen in der Traumfabrik geäußert. Jetzt gesteht auch "Game of Thrones"-Star , 21, dass sie von Produzenten bereits dazu aufgefordert wurde, für einen Film abzunehmen - und das, obwohl es für die Rolle eigentlich gar nicht erforderlich war.

Sophie Turner: "Das ist so abgefuckt."

Dem "Porter"-Magazin verriet der TV-Star: "Es ist schon öfters vorgekommen, dass ich Jobs gemacht habe, bei denen mir gesagt wurde, ich solle Gewicht verlieren, auch wenn es mit der Rolle eigentlich gar nichts zu tun hatte." Für die Britin, die von Natur aus bereits eine sehr schmale Figur hat, sind solche unnötigen Anforderungen nicht zu verstehen. "Das ist so abgefuckt." Dass ihre Erfahrungen kein Einzelfall sind, bewies Anfang des Jahres bereits . Die Schauspielerin verriet in einer schwedischen Talkshow, dass eine ihrer Filmkolleginnen vom Produzenten aufgefordert wurde, einige Kilos abzunehmen. Daraufhin drohte die Oscarpreisträgerin damit, aus dem Projekt auszusteigen. 

Game of Thrones

Hätten Sie diese Schauspieler erkannt?

In ihrer Rolle als "Daenerys Targaryen" hat Emilia Carke eine kalte, kriegerische Ausstrahlung. Mit weißblonden Locken und hellem Teint gibt sie in Game of Thrones die Mutter der Drachen. Privat sah sie ihrem Seriencharakter bisher allerdings nicht wirklich ähnlich...
Im wahren Leben ist Emilia Clarke kaum wieder zu erkennen. Von Natur aus trägt sie brünettes Haar und setzt auf einen sonnengeküssten Teint. Auf dem roten Teppich erscheint sie meist glamourös und in romantischen Looks.
"Mutter der Drachen, triff Emilia. Emilia, triff die Mutter der Drachen. Wenn ihr eure Augen zusammenkneift könnt ihr uns nicht auseinanderhalten" schreibt die Schauspielerin zu diesem Selfie auf Instagram. Im Oktober starten die Dreharbeiten zur achten Staffel von "Game of Thrones" und man könnte vermuten, dass Clarke keine Lust mehr hat wie bisher eine Perücke hat. 
Kit Harrington

37

Sie bekam eine Rolle, weil sie viele Follower hat

Laut der Freundin von Sänger haben die Filmbosse aber nicht nur irrsinnige Erwartungen an die Figuren der Darsteller, sondern wollen auch, dass diese in den sozialen Netzwerken beliebt sind. "Ich habe für ein Projekt vorgesprochen und es entschied sich zwischen mir und einem anderen Mädchen, die eine viel bessere Schauspielerin ist als ich, wirklich viel besser, aber ich hatte die Follower und deshalb habe ich den Job bekommen. Es ist nicht richtig, aber es ist heutzutage Teil der Filmindustrie", erklärte sie im "Porter"-Interview. Sophie Turner wurde mit gerade einmal 14 Jahren als für die Fantasy-Serie "Game of Thrones" gecastet und entwickelte sich in den letzten Jahren zum Hollywoodstar.
Unsere Videoempfehlung zu dem Thema: 

© SpotOnNews

Mehr zum Thema

Star-News der Woche