Sophia Wollersheim: Was ist da los? Lässt sie sich weitere Rippen entfernen?

Sophia Wollersheim möchte die schmalste Körpermitte der Welt besitzen. Momentan misst die Taille der TV-Blondine schmale 42 Zentimeter - doch das reicht ihr noch nicht. Sie lässt ihre Fans darüber abstimmen...

Bereits im Sommer letzten Jahres ließ sich Sophia Wollersheim (30, "Ich will heut Spaß") beidseitig jeweils die zwei untersten Rippen chirurgisch entfernen. Grund für die ausgefallene Schönheitsoperation: Ihr Traum von einer ultra-dünnen Wespentaille. Für dieses Ziel will die deutsche Reality-Darstellerin, die sich auf Instagram bereits als "Human Doll" (auf Deutsch: Menschliche Puppe) bezeichnet, jetzt offenbar noch weitergehen und holt sich dafür Rat bei ihren Fans.

In ihrer Instagram-Story postet sie ein Spiegel-Selfie ihrer extrem schmalen Taille und fragt ihre Fans via Umfrage: "Könnte es noch dünner sein?". Ganz offensichtlich scheinen sich Sophias Pläne sich weitere Rippen entfernen zu lassen, nun zu konkretisieren. 

Ruby O. Fee + Matthias Schweighöfer

Mit dieser Aktion bringt er seine Freundin zum Weinen

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer
Ganz schön mutig! Schauspieler Matthias Schweighöfer schnitt seiner Freundin Ruby O. Fee die Haare und brachte sie damit sogar zum Weinen.
©Gala

Sophia Wollersheim will "dünnste Körpermitte der Welt"

Im Gespräch mit dem "OK! Magazin" verriet sie zu einem früheren Zeitpunkt: "Ich habe ein klares Ziel vor Augen. Ich will die dünnste Körpermitte der Welt haben." Derzeit misst ihre Taille laut eigenen Angaben 42 Zentimeter. Um diese Form zu halten, trainiere sie ihre Körpermitte konstant. 

Konkurrentin hat eine 40-Centimeter-Taille

Der Taillenumfang ihrer Konkurrentin Pixee Fox beträgt angeblich nur noch 40 Zentimeter - nach der Entfernung von sechs Rippen. Der logische Schritt für Sophia: Die Entfernung von zwei weiteren Rippen.

Glücklicherweise kann sie dabei nicht auf die Unterstützung ihrer Fans hoffen, denn diese stimmten mit 79 % für "Nein" in ihrer Umfrage auf Instagram.

Bleibt zu hoffen, dass Sophia nicht nur auf ihre Fans, sondern auch auf einen ärztlichen Rat hört und im Eifer des OP-Gefechts auch an ihre Gesundheit denkt. 

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376


Themen

Erfahren Sie mehr: