VG-Wort Pixel

Sophia Wollersheim: Endlich Klartext Das steckt hinter ihrer skurrilen Brust-OP

Sophia Wollersheim
© facebook.com/officialSophiaVegas / Action Press
Mit ihrer OP-Beichte hat Sophia Wollersheim so einige zum Schock verleitet. Jetzt verrät sie was wirklich dahinter steckt

In Sachen Schönheitswahn übertrifft Sophia Wollersheim einfach alles. Die 30-jährige TV-Blondine schockte jüngst mit einem neuen skurrilen Detail ihrer gefährlichen Rippen-OP.

Sophia Vegas Wollersheim
Sophia Vegas Wollersheim
© facebook.com/sophiavegas

Wenn sie isst wird ihr Dekolleté größer?

Für ihre Sanduhr-Figur hat sich die Ex-Ehefrau von Rotlicht-Mogul Bert Wollersheim, 66, vier Rippen entfernen lassen. Für sie ist es die Erfüllung eines Traumes, doch gesund ist das sicherlich nicht: 47 Zentimeter misst der neue Taillenumfang nur noch. Die Lunge soll dabei nicht freigelegt worden sein, dafür aber ihre Milz und ihr Magen. Den haben die Ärzte laut Wollersheim in ihre Brüste verlegt. Nachdem ganz Deutschland mehrere Tage über die Möglichkeit eines solches Eingriffs spekuliert hat, gibt es nun jedoch Entwarnung.

Sophia Wollersheim: Sie hat alle angelogen

Bei "Explosiv Weekend" stellte Sophia klar: Ihr Magen sitzt genau da, wo er hingehört. "Die Leute, die meinen, dass der Magen bei mir in der Brust sitzt, da muss man doch schon sehr an deren Intelligenz zweifeln", sagte sie dem TV-Magazin. Zunächst habe sie mit dem Scherz vor allem ihren Ex Bert schocken wollen, doch seien die Reaktionen auf ihre Magen-Story weit weniger überrascht gewesen, als zunächst angenommen. "Die habens mir sofort abgekauft", so die Blondine.

Kann man ihr das abkaufen?

"Die operieren das... da kann der Arzt so einen Zugang machen. Dann, wenn man isst und trinkt, geht das halt in die eine... Es kann natürlich sein, dass im Laufe des Tages oder des Abends die eine Brust größer wird als die andere." Diese etwas wirre Äußerung zu ihrer angeblichen Operation verbreitete Sophia noch in der vergangenen Woche.

Carmen Geiss kann sich mit ihrer Meinung nicht zurückhalten und trifft es mit einem Scherz ziemlich treffend auf den Punkt: 

Da kommen die Gambas aus den Titten raus.
sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken