Sophia Vegas traut sich was: Zurück im Korsett nur vier Wochen nach der Geburt

Von wegen Mutterschutz und Bettruhe: Sophia Vegas trägt nach eigener Aussage nur vier Wochen nach der Geburt ihrer Tochter Amanda wieder ihre geliebten Korsetts. Zusätzlich zu ihrer Radikaldiät will sie damit schnellstmöglich den Pre-Baby-Body zurück

Sophia Vegas hat derzeit ziemlich viel um die Ohren. Ihr eigenes Sushi-Restaurant steht in den Startlöchern und zuhause will Töchterchen Amanda umsorgt werden. Doch bereits vier Wochen nach der Geburt der Kleinen steht für Sophia ihr Erscheinungsbild ganz oben auf der Prioritätenliste.

Es darf wieder gequetscht werden! Wie sie im Interview mit RTL verriet, ist Sophia Vegas zurück in ihrem geliebten Korsett. Bereits vor ihrer Schwangerschaft machte die exzentrische Blondine mit ihrer geschnürten Wespentaille auf sich aufmerksam. Unglaubliche 42 Zentimeter umfasste ihre Körpermitte lediglich.

Prinzessin Victoria

Ihr Sportprogramm kann sich sehen lassen

Prinzessin Victoria
Prinzessin Victoria sieht man meistens in Bewegung. Die 41-Jährige ist, was ihr Sportprogramm angeht, sehr flexibel und passt sich gerne der jeweiligen Jahreszeit an.
©Gala

Sophia Vegas schnürt sich wieder ins Korsett

"Das Korsett habe ich jetzt schon um. Das ist aber XS. Die anderen Korsetts, die danach kommen, sind alle angefertigte. In die werde ich mich wahrscheinlich dann reintrauen so in zwei, drei Wochen, weil ich bin halt immer noch ein bisschen geschwollen am Bauch", erzählt Sophia bei RTL

Ältere Aufnahmen vor ihrer Schwangerschaft zeigen das TV-Starlet mit Microtaille. Stolz posiert sie vor dem Spiegel, auch wenn die Meinungen über ihr Äußeres bei den Followern stark auseinander gehen.

Töchterchen Amanda wurde am 3. Februar per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Schon kurz nach der Geburt konnte es Sophia Vegas kaum abwarten, zu ihrem superschlanken Körper zurückzukehren. Auf ihrem Instagramaccount erzählte sie nach kurzer Zeit stolz, bereits 12 Kilo verloren zu haben, wobei noch 14 weitere Kilogramm folgen sollten.

Dank einer knallharten Diät scheint die 31-Jährige diesem hochgesteckten Ziel sehr nahe gekommen zu sein. Ob es nach den Strapazen einer Schwangerschaft und Geburt allerdings ratsam ist, sich schnellstmöglich wieder in ein enges Korsett zuschnüren, muss doch sehr bezweifelt werden.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

"Kein Make-up, kein Filter, nur ich und mein Baby" schreibt Alesha Dixon unter dieses Bild Mitte Juli auf Instagram. Hochschwanger und mit XXL-Babykugel sieht die Jurorin der Casting-Show "Britain's got Talent" einfach wunderschön aus. Aber auch nach der Geburt ihres zweites Kindes kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Kaum zu glauben, dass Alesha Dixon gerade einmal vor sieben Wochen - am 20. August 2019 -  ihr zweites Kind Anaya zur Welt gebracht hat. In Kalifornien zeigt sie sich bereits nach dieser kurzen Zeit schlank und mit einer beneidenswert tollen Silhouette zu den Drehaufnahmen der Casting-Show. Doch auch ihr Outfit ist besonders klug gewählt ...
Die dunkelgrüne High-Waist-Hose kreiert Alesha Dixon eine besonders vorteilhafte Figur: Insbesondere der Kontrast zwischen Kordelzug und Oversized-Schnitt schafft optisch eine schmale Taille. Ein eng anliegendes, schlichtes Top verstärkt den Effekt. 
Hochschwanger und mit luftigen Sommerkleid posiert Hana Nitsche im August 2018 mit ihrem zukünftigen Kinderwagen. Jetzt, ein Jahr und zwei Monate später ....

335

Themen

Erfahren Sie mehr: