Sophia Vegas: Sie setzt sich ein ehrgeiziges Ziel

Sophia Vegas genießt das Mamaglück mit Töchterchen Amanda. Mit ihrer Figur ist sie allerdings gar nicht zufrieden und erklärt den Babypfunden den Kampf

Sophia Vegas, 31, gönnt sich aktuell eine kleine Auszeit und ist in den Sozialen Medien weniger aktiv als sonst. Auf Instagram erklärt sie, dass sie es gerade ruhiger angehen lässt, da sie sich "im Mutterschutz" befindet. 

Sophia Vegas: Fast 15 Kilo sollen runter

Alles scheint perfekt für die frischgebackene Mama. Wenn da nicht die lästigen Babypfunde wären. Mit ihrem Gewicht ist Sophia nicht zufrieden. "Ich hab schon 20 Pfund verloren, das sind ungefähr 12 Kilo", erzählt sie in ihrer IG-Story. "Das war direkt nach der Geburt. Die Ärzte haben gesagt, dass es krass ist". Es reicht allerdings nicht. Weitere 30 Pfund, rund 14 Kilo, sollen noch schmelzen.

Sophia Vegas ist ganz verzaubert

1. Babyfoto von Amanda Jaqueline

Sophia Vegas

Sie macht eine Diät

Nur ein paar Wochen nach Amandas Geburt macht Sophia deshalb eine Diät. "Von nichts kommt nichts. Ich habe schon eine Diät angefangen. Figurmäßig fühle ich mich besser", sagt sie. "Ich werde an den nächsten 30 Pfund arbeiten. In vier Wochen muss ich zum Doc. Bis dahin habe ich mir 30 Pfund vorgenommen". Ob sie mit "Doc" ihren Frauenarzt oder einen Schönheitschirurgen meint, verrät sie nicht.

Herzogin Meghan

Verrät dieses Video das Geschlecht ihres Nachwuchses?

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Ob das so geplant war? Das Video eines Mitarbeiters aus dem Hotel, in dem Meghan ihre Baby-Party veranstaltete, könnte etwas pikantes verraten.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: