Sophia Thomalla: Extrem-Wandlung in sechs Jahren

Was für eine Veränderung: Sophia Thomalla hat sich in den letzten Jahren vorallem äußerlich ziemlich entwickelt

Wow, was für eine Veränderung. Erinnern Sie sich noch an Sophia Thomallas Zeit bei "Let's Dance"? Im Jahr 2010 war das Model Kandidatin in der Tanz-Show und gewann zusammen mit Massimo Sinató sogar den Titel des Dancing Stars. Doch was keiner bemerkte: Die heute 27-Jährige hat sich ganz schön verändert.

Sophia Thomalla ist schmaler und durchtrainierter

Ihre äußerliche Entwicklung postete Sophia jetzt auf Facebook und schrieb dazu: "Hab mich null verändert im Laufe der letzten 6 Jahre , wie ich finde...." Dieses Statement kann nur ironisch gemeint sein. Damals hatte die Tochter von Simone Thomalla nicht nur dunklere Haare und einen schlichteren Stil, auch bei ihrer Figur hat sich was getan. Schon damals war Sophia in Form, doch das ist kein Vergleich zu heute.

Mittlerweile ist die Berlinerin dermaßen durchtrainiert, dass sie ihren knackigen Körper nur zu gern in knappen Outfits auf dem roten Teppich präsentiert. Ob in Spitze, durchsichtigem Stoff oder lediglich einem Body - Sophia liebt Schwarz und das Minimalistische.

Mehr Tattoos und sinnlicher Blick

Außerdem sind im Laufe der Jahre jede Menge Tattoos dazu gekommen - vor sechs Jahren waren ihre Arme, auf denen sich heute ein Bild an das andere reiht, noch fast frei. Doch das ist noch nicht alles, selbst ihr Gesicht ist schmaler geworden. Dass Sophia seit ihrem Sieg bei "Let's Dance noch attraktiver geworden ist, finden auch ihre Fans. "Du bist im Laufe der Jahre nach verführerischer und und sinnlicher geworden. Eine Tarumfrau wie sie im Buche steht", schreibt zum Beispiel ein User und spricht damit vielen anderen aus der Seele.

Hab mich null verändert im Laufe der letzten 6 Jahre wie ich finde....

Gepostet von Sophia Thomalla am Sonntag, 20. November 2016

Sophia Thomalla

So erklärt sie ihren "Unten ohne"-Look

Sophia Thomalla: So erklärt sie ihren "Unten ohne"-Look
Sophia Thomalla erklärt ihren "Unten ohne"-Look
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Sophia Thomalla

Bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala ist Sophia Thomalla mal wieder ein absoluter Hingucker. Die Schauspielerin erscheint in einer goldenen Pailletten-Robe, die mit einem gefährlich hohen Beinschlitz versehen ist. Der extravagante Schnitt des Kleides, gibt den Blick auf Sophias Beine bis zur Hüfte frei. Beim Posieren muss die Moderatorin daher aufpassen, dass der Rock nicht verrutscht und den anwesenden Fotografen ungewollte Einblicke verschafft. Das gelingt Sophia fast perfekt. Schaut man sich das Foto aber genauer an, so sieht man, dass die schwarze Unterwäsche der Moderatorin leicht hervor blitzt. Davon kann auch der goldene Gürtel, der das Dress in der Taille in Form bringt, nicht ganz ablenken.
Oh, là, là: Sophia Thomalla präsentiert sich auf Instagram in einem ziemlich knappen Outfit bestehend aus einer Leder-Hotpants, einem Crop-Pullover und derben Stiefeln. Solche freizügigen Looks kennen wir ja bereits von der Schauspielerin. Besonders interessant ist in diesem Fall jedoch die Bildunterschrift: "Jedem die eigene Arbeitsklamotte". Bei welchem Job sich Sophia so leicht bekleidet präsentieren darf? 
Zumindest bei ihrem Outfit für die Bertelsmann-Party setzt Sophia auf sattes Smaragdgrün. Das kurze Glitzerkleid betont ihre tollen Beine, die sie mit transparent-goldenen Pumps sowieso schon Szene setzt.
Im weißen Jumpsuit geht Sophia Thomalla zur Sommerparty von Udo Waltz, der seinen 75. Geburtstag feiert. Die lockere Wasserfall-Camisole steht dabei im Kontrast zu den geraden Hosenbeinen. Der Taillengürtel verbindet beide Formen miteinander.

138

Sophia Thomalla

Wo ist der Schlüpfer?

Sophia Thomalla: Dieses Foto erregt die Gemüter
Themen

Erfahren Sie mehr: